Freitag, 12. Oktober 2012

3 Jahre Lappi - Thomas Leuzinger - Lappi Award

Den "Lappi tue d'Augen uf" gibt es jetzt schon seit drei Jahren. Zunächst als Mitgliedermagazin der Alternativen Liste Schaffhausen gestartet, ist der Lappi heute ein eigenes Magazin für alternative Politik. Zum dreijährigen Jubiläum hat das Schaffhauser Fernsehen ein Interview mit Thomas Leuzinger, Chefredaktor des Lappis, geführt.



Neu eingeführt wird nun auch der sog. "Lappi Award", welcher am Sonntag, 11. November 2012, im TapTab Schaffhausen an der Lappi-Gala verliehen werden wird. Dabei handetl es sich um einen Negativpreis. Der 11. November ist gleichzeitig auch Fasnachtsbeginn - und da die Fasnachtsgesellschaften dann den "Chnorz" verleihen - ebenfalls ein Negativpreis - der "Chnorz" aber laut Lappi Redaktion jeweils zuverlässig an die falschen Leute geht, verleiht das Lappi Team nun als Höhepunkt ihrer Lappi-Gala den "Lappi" für den grössten Schaffhauser Lappi des Jahres 2012. Acht Kandidaten wurden bereits für den Lappi Negativpreis 2012 nominiert:

Anieollo Fontana für sein stockendes FCS-Park-Projekt.
Daniel Preisig für seine Rhybadi Motion.
Norbert Neininger als SN-Verleger und Chefredaktor.
Andreas Bächtold als Präsident der Stadtschaffhauser SP.
Nelly Dalpiaz für die Senioren-SVP-Kantonsratsliste.
Pentti Aellig als SVP-Dörflingen-Präsident.
Daniel Thüler für seine Odi-Ott Story im Schaffhauser Bock.
Thomas Minder als Schaffhauser Ständerat.

Viele weitere Infos zum Lappi-Award gibt es hier auf lappi.ch.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...