Mittwoch, 7. Januar 2015

Death by Chocolate - Mosa Nature - Freitag im TapTab

Die beiden Bands Mosa Nature aus Schaffhausen und Death by Chocolate aus Biel treten am kommenden Freitag, 9. Januar 2015, im TapTab in Schaffhausen auf.
Thomas Schläppi - Mathias Schenk - Death By Chocolate - Grüschfang Hallau 2014
Death by Chocolate konnten wir in der Region Schaffhausen das letzte Mal am Grüschfang Openair am 31. Mai 2014 in Hallau erleben. Später - im September 2014 - veröffentlichte die Band ihr zweites Album: Among Sirens. Dieses stieg direkt in die Top10 der Schweizer Charts ein und erreichte eine Top-Platzierung in den Swiss National Charts und bei diversen Verkaufsstellen. In den Auftritt von Death by Chocolate am Grüschfang kann man hier hineinschauen und -hören.



Death by Chocolate liefern eine lebendige Mischung aus Alternative-Rock mit bluesigem Einschlag und folkigem Indie. Angetrieben durch fette Rock-Beats treibt die Band ihren typischen Sound mit der Gitarre stetig vorwärts, unterstützt wird dies von fetten Hammond, freakigen Synthesizer-Sounds und einer ordentlichen Portion Rock’n’Roll.



Death by Chocolate ist übrigens der Name eines Desserts, den die Bandmitglieder auf einer Speisekarte in London entdeckten und so lecker fanden, dass sie ihn sogleich als Bandnamen übernommen haben.



Als Vorband amten unsere geliebten Lokalmatadoren Mosa Nature aus Schaffhausen, welche es sich auf der Bühne jeweils mit einem schönen Teppich als Unterlage bequem machen. Wir fordern, dass sie einen solchen auch diesmal wieder am Start haben werden - denn schon der Dude in Big Lebowski wusste: Der Teppich hat das Zimmer erst so richtig gemütlich gemacht!
Mosa Nature: Alternative / Experimental / Rhythm'n'Blues / Stoner aus Schaffhausen
Mosa Nature besteht aus Rune Dahl Hansen (Sänger / Gitrarre), Yannick Franzoi (Bass, Gesang), Gian-Luca Eberle (Gitarre) und Joël Bührer (Schlagzeug). Das Quartett ist in Schaffhausen bereits bestens bekannt und auch im TapTab wussten sie schon vollends zu überzeugen - in den dortigen Gig vom letzten Jahr kann man hier reinhören:





Mosa Nature hat übrigens auch gerade eine neue EP am Start, ihre erste überhaupt. Wie gewohnt wartet diese mit ordentlich alternative Rock, Post Rock, Indie, Stoner und Rhythmic Sound auf. Die neue EP ist gerade erst im Januar 2015 erschienen, somit dürfte es davon sicherlich etwas am Freitag im TapTab auf die Ohren geben. Hier kann man hineinhören:



Türöffnung ist am Freitag um 21:00 Uhr im TapTab Schaffhausen. Der Preis ist 15 Fränkli und ab 16 Jahren darf man rein. Vor und nach den Konzerten gibt es Sound von den DJs Bacchus Sound und Fancy Fingers. Wir freuen uns schon drauf und sehen uns dort, bis dann!

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...