Montag, 2. Februar 2015

Neustadt Gassete - Neustadt autofrei am 5. Sep. 2015

Am Samstag, 5. September 2015, wird die gesamte Neustadt Schaffhausen für ein Strassenfest, die sog. Neustadt Gassete, autofrei sein. Die Bewilligung für das Fest hat die Stadt Schaffhausen bereits erteilt. Initiiert wurde das Projekt von Kurt Gallmann, René Albrecht, Monika Niederhauser, Anna Bühler, Stefan Kiss und Christian Erne. Aus Sicht von Christian Erne, der ebenfalls in der Neustadt wohnt, gibt es dort sehr viel Verkehr, sei es um die volle Grabenstrasse zu umfahren oder auch Einkäufer, die einen nahen Parkplatz suchen und teilweise dafür zahlreiche Runden drehen.
An der Neustadt Gassete am 5. September 2015 haben Autofahrer keine Chance
Im Jahr 2010 ist die Neustadt vom Schaffhauser Stadtrat als Begegnungszone deklariert worden. Bis jetzt begegnen sich laut Christian Erne dort aber hauptsächlich Autofahrer. Zumindest am 5. September 2015 wird das aber nicht so sein. Das Gassenfest soll nicht aus Ständen von externen Marktfahrern bestehen, sondern die Bewohner und Geschäfte-Inhaber der Neustadt werden dort für Speis und Trank sorgen. Der Plan ist, dass es dann in der Neustadt ein Gassenfest geben wird, welches wiederum aus vielen einzelnen kleinen Festlein in Hinterhöfen oder Kellern der Neustadt besteht. Zudem sollen auch kleine Konzerte stattfinden und auf der Gasse gegrillt werden. Christian Erne organisiert das Fest zusammen mit einer Koordinatoionsgruppe, welche das Konzept jetzt weiter ausarbeitet. Schaffhausen.net freut sich auf die Neustadt Gassete - ein Stadtfest der besonderen Art.

Kommentare:

Sandro hat gesagt…

Solche Events fehlen dem kleinen Schaffhausen! Wurde Zeit und ich freue mich riesig.

Anonym hat gesagt…

wird auch zeit!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...