Samstag, 15. August 2015

Jimmy Cliff - gestern live im Kammgarn Schaffhausen

Altmeister Jimmy Cliff gab gestern ein Live Konzert in der Kammgarn Schaffhausen - seine einzige Schweizer Clubshow. Mit seinen doch immerhin mittlerweile 67 Jahren rockte er die bereits im Vorverkauf komplett ausverkaufte Kammgarn gewaltig und spielte alle seine Hits, die natürlich beinahe jeder mitsingen konnte.
Jimmy Cliff live in der Kammgarn Schaffhausen
Jimmy Cliff, geboren am 1. April 1948 in St. Catherine, Jamaika, ist ein der ganz grossen jamaikanischen Reggaekünstler und wurde durch Songs wie "Many Rivers To Cross" aus dem Soundtrack Album "The Harder They Come" weltbekannt. Durch seine Erfoge war er auch am weltweiten Durchbruch der Reggaemusik beteiligt. In der Kammgarn spielte er viele bekannte Reggae-Hits wie Vietnam, Hakuna Matata, The Harder They Come und Reggae Night.
Jimmy Cliff live in Schaffhausen - Kammgarn
Wenn man es nicht wüsste, würde man niemals denken, dass Jimmy Cliff bereits 67 Jahre alt ist, er sprang wie ein junges Reh auf der Bühne herum und hatte diverse jamaikanische Tänze und Choreographien am Start. Hier kann man ins Konzert hineinschauen:








Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...