Donnerstag, 12. März 2009

Ja wo ist denn das Rheinufer in Schaffhausen ?

Das Rheinufer in Schaffhausen gibt immer wieder Anlass zu Diskussionen. Ursprünglich war geplant, die Stadt Schaffhausen mit der Internationalen Gartenausstellung IGA 2017 dem Rheinufer näher zu bringen. Das IGA 2017 Projekt ist jedoch gescheitert. Als besonders unschön gilt das Ufer zwischen der Feuerthaler Autobrücke bei der Schifflände und dem Kraftwerk Schaffhausen. Dort wird die Stadt durch eine viel befahrene Autostrasse vom Rheinufer abgetrennt. Zu dieser Unschönheit haben sich zahlreiche Schaffhauser in diesem sensationellen Video von Kea Godenzi und Lea Wäckerlin geäussert. Mit von der Partie sind u.a. Silvan Munz, Samuel Weber und Jimmy Sauter:



Das Schaffhauser Volk flüchtet lieber ans Lindli oder gleich an das Zürcher Ufer des Rheins auf der anderen Seite. Aber so soll es nicht weiter gehen. Die Stadt Schaffhausen muss näher an den Rhein. Denkbare Lösungen gibt es viele, unter anderem einen feschen Tunnel, so dass die Strassen künftig unterirdisch verlaufen würde. Dann könnte man am Schaffhauser Rheinufer eine schöne Fussgängerzone machen mit Restaurants o.ä. Wer mitträumen und mitwirken möchte, kann dies unter www.rheinufer-sh.ch tun. Dort gibt es im Übrigen auch spannende Fotos zu entdecken, z.B. wie das Schaffhauser Rheinufer sich über die Jahre entwickelt hat, siehe hier.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...