Dienstag, 15. November 2011

Hannes Germann - erster Schaffhauser Bundesrat?

Die SVP Schaffhausen hat den Schaffhauser Ständerat Hannes Germann einstimmig für die Bundesratswahl nominiert. Mit ihm steht schweizweit für die Wahl 2011 der erste Bundesratskandidat der SVP fest. Als nächstes muss er nun die SVP Bundeshausfraktion von sich überzeugen. Der Schaffhausaer Swiss-Pilot Thomas Hurter stand aus beruflichen Gründen nicht für eine Kandidatur zur Verfügung.

Die übrigen kantonalen SVP Parteien haben noch bis zum 29. November 2011 Zeit, ihre Kandidaten bekannt zu geben. Die Nomination erfolgt dann am 1. Dezember 2011 und die Bundesratswahlen sind dieses Jahr am 14. Dezember.

Der 55jährige Hannes Germann vertritt den Kanton Schaffhausen seit 9 Jahren im Ständerat. Er gilt innerhalb der SVP als Wirtschafts- und Bankenspezialist. Hannes Germann gehört zum gemässigten Flügel der SVP, der auch gelegentlich von der Parteilinie abweicht, zuletzt in der Frage des Automausstieges. Zudem steht er hinter der Personenfreizügigkeit. Er ist in der SVP Fraktion deshalb nicht unumstritten und wird dort somit kaum die erste Wahl sein.

Hannes Germann hatte sich bereits schon vor 3 Jahren als Bundesratskandidat zur Verfügung gestellt, unterlag aber damals parteiintern dem Duo Blocher-Maurer. Weitere Infos zur Kandidatur von Hannes Germann gibt's hier im Bericht von 10vor10 aus dem Schweizer Fernsehen.

10vor10 vom 14.11.2011

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

GERMANN HANNES DER OLIGARCHIST, IN BERN WIDERRECHTLICH POSITIONIERT IST, ER AUS SCHAFFHAUSEN HINTERLAND KOMMEND, WISSEND IST, DASS SCHAFFHAUSEN MARDUKSTAAT GEWORDEN IST, ALSO NICHTS DRAUS WIRD - BUNDESRAT ZU WERDEN, ALL SEINE POSITIONEN IN BERN UND SH VERLOREN HAT - WEITERES UNTER WWW.STATE-UNION.US UNTER DEM LINK SCHAFFHAUSEN MARDUKSTAAT DIE FAKTEN DOKUMENTGIERT SIND. H.M. KING MARDUK HAT ERKLÄRT.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...