Donnerstag, 4. April 2013

Noch kein Swisscom 4G/LTE Empfang in Schaffhausen

Wie die Swisscom meldet, hat sie einen neuen Meilenstein beim Ausbau des 4G / LTE Netzes erreicht und deckt derzeit nach eigenen Angaben bereits 35% der Schweizer Bevölkerung ab. Bis Ende Jahr soll dieser Anteil verdoppelt werden.

Heute seien laut Swisscom bereits 159 Orte erschlossen und somit solle bereits jeder dritte Einwohner in der Schweiz über LTE bzw. 4G Empfang verfügen. Bis Ende des Jahres 2013 sollen 70% der Bevölkerung Zugang zum neuen Hochgeschwindigkeitsnetz haben.

Doch wie sieht es heute in Schaffhausen aus?!?
Leider Hustekuchen, gar nichts, niente! Nachschauen kann man das schön auf der laufend aktualisierten Swisscom LTE-Netzabdeckungskarte, die man hier findet. Auf der Karte mit der Netzdeckung in der Schweiz kann man sich im Übrigen auch das 3G (UMTS) Netz sowie das 2G (EDGE) Netz anzeigen lassen und es lässt sich gut nachschauen, bei welchen Zugstrecken man an welchen Orten keine Netzabdeckung haben bzw. nicht ins Internet gehen können wird. Die Netzabdeckungskarte ist also ein ganz interessantes Tool - nichts desto trotz nervt der weisse Fleck im Kanton Schaffhausen. Hoffen wir mal, dass wir dann wenigstens bei den 70% dabei sein werden.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Swisscom ist doch viel zu teuer. Das gleiche Angebot erhalte ich bei Orange oder Sunrise zum halben Preis.

Anonym hat gesagt…

Habe heute am Bahnhof Schaffhausen auf mein SGS3 LTE (Swisscom) geschaut und gestaunt: wir haben jetzt auch 4G :)

Beat Hochheuser hat gesagt…

Jep, hatte heute auch plötzlich LTE / 4G und zwar vor dem Kiwi Scala Kino in Schaffhausen in der Unterstadt direkt nach dem Anschauen von "Jobs" ;-). Habe einen neuen Blogeintrag online gestellt, siehe hier: www.schaffhausen.net/2013/09/lte-4g-von-swisscom-in-schaffhausen.html

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...