Montag, 8. April 2013

Schaffhauser Fernsehen sendet wieder täglich News

Das Schaffhauser Fernsehen SHF ist heute mit einem neuen Konzept in die Woche gestartet. Anstelle von Reportagen gibt es nun wieder tägliche News sowie ein Gespräch im Rahmen der neuen Sendung "Hüt im Gschpröch". Zu diesem Anlass wurde alles auch etwas aufgepeppt und das SHF präsentiert sich in einem neuen Gewandt.

Neuer Look für die Sendung "Hüt im Gschpröch" des Schaffhauser Fernsehens SHF

In der Pilotfolge heute präsentierte SHF Moderatorin Tamara Schori die News. Diese werden anscheinend live ausgestrahlt, soviel verrät jedenfalls der oben links in der Ecke eingeblendete Live-Hinweis. Die News werden von der Moderatorin vorgelesen. Dazu werden teilweise Fotos eingeblendet. Bewegte Bilder zu den jeweiligen News gab es zumindest in der Pilot-Sendung nicht.

Nach den News folgte die neue Sendung "Hüt im Gschpröch", in welcher Moderator Sebastian Babic heute die beiden Filnalteilnehmerinnen Ronja Aerne und Adrienne Boldog der diesjährigen Miss-Earth-Wahl Schweiz zu Gast hatte. Die erste Sendung des SHF nach dem neuen Konzept aus dem neuen Studio kann man sich hier anschauen.



Das jetzt aufgegebene, vorherige Konzept ohne News, dafür mit Reportagen, wurde erst am 30. Juli 2012 eingeführt. Damals sollten mit der Umstellung Kosten eingespart und durch Themenwochen eine tiefere Auseinandersetzung mit dem entsprechenden Thema ermöglicht werden (siehe unseren damaligen Blogeintrag für weitere Infos).

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Bewegte Bilder zu den News wären ja auch übertrieben, das wäre dann fast wie richtiges Fernsehen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...