Donnerstag, 23. Januar 2014

Wer ist Pony M - Yonni Meyer

Kleines Pferdchen, grosse Schnauze: Pony M ist eigentlich Yonni M respektive Yonni Meyer. Auf Facebook schreibt sie quer durch den Gemüsegarten sehr unterhaltsam, lebensnah und greifbar über Themen aus dem Alltag und hat eine grosse Gefolgschaft. Ihre Spezialität ist es, tägliche Wahrnehmungen gekonnt in Worte zu fassen. Diese Gabe zieht viele und immer noch mehr geradezu magisch in ihren Bann. Durch die Alltagsthemen kann sich jeder mit den beschriebenen Situationen identifizieren und es hat jeder eine Meinung dazu, die nicht selten als Kommentar abgegeben wird. Es geht um laute Kinder im Zug, ein kleines Mädchen das zum Tiger im Zoo Büsi sagt, die geschwätzige Frau Valser und um laue Sommernächte im Kreis 4. Die Themen scheinen der Guten einfach nicht auszugehen. In Schaffhausen könnten sie übrigens auch noch einige von früher aus dem Ausgang oder von der Kanti her kennen, denn Yonni Meyer wurde zwar in Benken geboren, besuchte dann aber von 1998 bis 2002 die Kanti Schaffhausen.

Pony M. aka Yonni Meyer beim Verfassen ihrer Kurzgeschichten - Foto: Tele Züri
Tele Züri stellt das Pony nun mal etwas genauer vor. Yonni ist vor 32 Jahren auf die Welt gekommen, ledig und im Sommer 2013 erstmals zu ihrem Facebook-Ponypferdchen-Abenteuer ausgeritten. Heute hat sie bereits beachtliche 25'000 Likes, 75% der Pferdeliebhaber sind weiblich. Von Facebook aus galoppiert das Pferdchen nun rüber zum neuen Yonnihof, der extra bei Dr. Watson für sie aufgestellt wurde (www.watson.ch/yonnihof). Schaffhausen.net wünscht dem Pferdchen bei seinem neuen Halter Hansi Voigt viel Auslauf und freut sich auf neue Streifzüge!

Den Fernsehbeitrag über Yonni Meyer von Tele Züri kann man sich hier anschauen:


Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...