Mittwoch, 12. Februar 2014

Poetryslam im Schaffhauser Chäller

Am Donnerstag in einer Woche (20. Februar 2014) ist es wieder soweit: Poetryslam in Schaffhausen. Kultur mit witzigen, unerwarteten, provozierenden und nachdenklichen Wendungen erwartet die Zuhörer. Wer den kreativen Umgang mit der Sprache mag, wird sich an dieser Veranstaltung sicherlich wohlfühlen.

Slam in Schaffhausen ist nicht tot…er findet nur traditionellerweise unter der Erde statt.

So messen sich sechs gestandene Slammer gegen zwei aufstrebende Bühnenpoeten von der offenen Liste in verbalen Dichterschlachten um eine Flasche Whisky. Das Publikum kürt dabei basisdemokratisch den Sieger. Wollen Sie Dichter oder Richter sein? Dann erscheinen Sie am Chäller Slam!



Line Up:

Sulaiman Masomi (Landesmeister Nordrhein-Westfalen 2013)
Björn Högsdal (Sieger des Karl-Marx-Poesiepreises/Trier 2008)
Wehwalt Koslovsky (German National Poetry Slam-Champion (Team: "Studio 672", Köln) 1998)
Marco Gurtner (U20 Schweizermeister 2013)
Michael Frei (U20 Vize-Schweizermeister 2013)
Gregor Stäheli (Trilogiesieger Olten 2013)

+ zwei Openlist-Plätze (Freiwillige vor! Bitte an der Abendkasse melden.)

Moderation: Diego Häberli
Afterparty: King Phriz (Lausch Rausch)

Türöffnung 20 Uhr
Beginn: 21 Uhr

Eintritt: 10.-

Präsentiert von Kultur im Chäller


Wir wünschen viel Spass!

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...