Mittwoch, 19. März 2014

Raubüberfall auf schwangere Frau in Schaffhausen

Am Montagmorgen (17.03.2014) ist in der Stadt Schaffhausen eine schwangere Frau von einem unbekannten Mann mit einem Messer bedroht und verletzt worden. Die Schaffhauser Polizei sucht Zeugen dieses versuchten Raubüberfalles.

Eine 30-jährige schwangere Frau ging am Montagmorgen (17.03.2014), um ca. 09.30 Uhr, in der Stadt Schaffhausen vom Münsterplatz her durch den Schneidergang in Richtung Vorder-gasse. Im überdachten Teil des Schneiderganges wurde sie plötzlich von einem unbekannten Mann an die Wand gedrückt, der ihr gleichzeitig ein Messer an die Kehle setzte und die Herausgabe von Bargeld forderte. Durch die Messerattacke wurde die Frau leicht am Hals verletzt.

Ein zufällig herankommendes älteres Ehepaar und weitere Passanten wurden auf diesen Raubüberfall aufmerksam und konnten den Täter durch lautes Zurufen und Anschreien in die Flucht schlagen. Ohne das geforderte Bargeld flüchtete der Täter über die Vordergasse in Richtung Bachstrasse.

Durch das unbekannte Ehepaar wurde die schwangere Frau betreut und nach Hause begleitet. Die geschädigte Frau war – gemäss eigenen Angaben – aufgrund des erlittenen Schrecks erst am Montagabend (17.03.2014) in der Lage, die Schaffhauser Polizei über die Tat zu informieren.

Der unbekannte Räuber wird wie folgt beschrieben:
- ca. 20 bis 24 Jahre alt
- 1.70 Meter bis 1.78 Meter gross
- schlanke Statur (schmale Schultern und Spitzbauch)
- rundes Gesicht
- Glatze
- hellbrauner Gesichtsteint
- auffallend viele Pickel im Gesicht
- dicke Lippen
- ungepflegtes Erscheinungsbild
- helle Jeans
- Trainerjacke (weisser Brustbereich, rote Ärmel)
- spricht Englisch mit vereinzelt deutschen Wörtern

Die Schaffhauser Polizei bittet Personen, die sachdienliche Hinweise zu diesem versuchten Raubüberfall und zum unbekannten Täter machen können, insbesondere das unbekannte ältere Ehepaar und die Passanten, welche dem Opfer zu Hilfe kamen, sich zu melden (Text: SHPol).

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...