Donnerstag, 20. März 2014

Grossbrand in Schlatt beim alten Liftturm und Marep AG

Heute Nachmittag um 15:30 Uhr sind in Schlatt in Kanton Thurgau auf der anderen Rheinseite gegenüber von Büsingen ein Gebäude der Marep AG sowie eine weitere Lagerhalle in Brand geraten. Danach hat das Feuer auf ein drittes Gebäude übergegriffen. Die Feuerwehr ist seit Stunden mit einem Grossaufgebot von 70 Feuerwehrleuten vor Ort. Nach ersten Erkenntnissen wurde beim Grossbrand niemand verletzt.

Grossbrand in Schlatt von Büsingen aus gesehen - im Turm testete man früher Lifte
Der durch das Feuer verursachte Schaden dürfte sehr beachtlich sein und deutlich mehr als eine halbe Million Franken betragen. Die zuständigen Brandermittler sind bereits in Schlatt vor Ort. Auf Grund des Grossbrandes musste auch die Hauptstrasse H13 durch Schlatt für den Verkehr in beiden Richtungen gesperrt werden.

Update: Sebastian Babic vom Schaffhauser Fernsehen bereits die ersten bewegten Bilder vom Grossbrand online gestellt. Den Kurzbericht kann man sich hier anschauen. Ein ausführlicher Bericht wird morgen Abend um 18:00 im Schaffhauser Fernsehen folgen:



Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...