Dienstag, 24. Dezember 2013

Bald im Kinepolis Schaffhausen: Nummerierte Sitze

Der Geschäftsführer des Kinepolis Schaffhausen, Lorenz Koch, hat dem Schaffhauser Fernsehen vor Kurzem ein Interview gegeben. In diesem berichtet er auch von einigen Neuerungen, die im Kinepolis Schaffhausen anstehen. Wie wir bereits am 17. Oktober 2013 gemeldet hatten, kann man die Kino-Tickets neu auch online kaufen (siehe Schaffhausen.net Blogbeitrag). Lorenz Koch sagt nun im Dezember Interview, dass sie diese neue Möglichkeit noch nicht kommuniziert haben, da ab Anfang 2014 die Sitzplätze nummeriert werden.


Nummerierte Sitzplätze und Onlinebuchung
Ab Anfang 2014 wird man also seinen exakten Sitzplatz im Kinepolis schon vorher von zu Hause aus über das Internet aussuchen und buchen können. Dies ist natürlich ein enormer Komfortgewinn. So kann man sein Kinoticket sitzgenau kaufen und sich frühzeitig den bevorzugten Platz im Kinosaal sichern.

Schaffhauser sind 3D-Fans
Im Kinepolis Schaffhausen werden 3D Filme teilweise parallel in einem anderen Saal auch als 2D Filme angeboten, so auch beim Film "Der Hobbit – Smaugs Einöde". Bei den Ticketbestellungen über das Internet entscheiden sich laut Lorenz Koch von 6 Käufern ganze 5 für die 3D-Version und nur einer für die 2D-Version des Films.

Viele weitere Infos zum Kinepolis Schaffhausen gibt's hier im Interview des SHF mit Lorenz Koch.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...