Mittwoch, 25. Dezember 2013

Onlinehandel nimmt von Jahr zu Jahr drastisch zu

Der Onlinehandel in der Schweiz legt von Jahr zu Jahr kräftig zu. Immer mehr Einkäufe verlagern sich ins Internet, so auch in Schaffhausen. In erster Linie merkt dies natürlich die Post. Wie Christoph Mühlematter von der Post in Schaffhausen gegenüber Radio Munot sagte, sind es im Dezember 2013 wieder rund 10'000 Pakete mehr als im Jahr davor gewesen. Diese Zunahme führt er in erster Linie auf den Onlinehandel zurück.


Besonders beliebt bei Onlinebestellern ist als Lieferdienst die Schweizer Post, da man hier das Paket in der nächsten Post Filiale abholen kann, wenn man bei der Zustellung nicht zu Hause war. Andere Lieferdienste bieten zum Beispiel nur die erneute Zustellung an, bei der man dann wieder in einer bestimmten Zeitspanne zu Hause sein muss, um das Paket in Empfang nehmen zu können.

Der Onlinehandel wird in den nächsten Jahren auch noch weiter zunehmen. Ältere Menschen, die früher nicht mit dem Internet in Berührung gekommen sind, verwenden es heute nicht oder kaufen zumindest nicht online ein. Die nachwachsende junge Generation ist jedoch schon mit dem Internet aufgewachsen und nutzt es intensiv, auch zum Shoppen. Zudem steigt das Angebot an interessanten Produkten im Internet stetig und der Ablauf des Onlinekaufs wird zunehmend einfacher.

Des Weiteren sind die Produkte online viel günstiger als in den Geschäften in der Stadt, da die Onlineshops keine Miete in teuren Einkaufspassagen bezahlen müssen und nicht so viele Angestellte für die gleiche Anzahl Kunden benötigen. Ausserdem gibt es online auch günstige Preisalternativen, die in den Geschäften häufig gar nicht erhältlich sind. So vertreiben bei Tintenpatronen für Drucker die grossen Elektronikhändler wie Interdiscount und Fust lediglich die Originalpatronen, bei den Internetshops wie www.peachpatronen.ch und www.tinte.ch erhält man jedoch auch günstige Alternativen von Drittherstellern, bei denen man nochmals etwa 50% sparen kann.

Der Internethandel wird also weiterhin von Jahr zu Jahr zunehmen und die Läden in der Stadt müssen sich interessante Mehrwerte überlegen, die sie den Kunden bieten können. Beim Preis wird der Internethandel durch die günstigen Strukturen im Onlinevertrieb immer einen Vorteil haben, deshalb muss der stationäre Handel andere Vorteile - wie zum Beispiel eine bessere Beratung - bieten, um für die Kunden attraktiv zu bleiben.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...