Donnerstag, 17. April 2014

Bald Neu-Eröffnung Rheinterrasse Restaurant Warteck

Nicht nur auf der Schaffhauser Seite am Lindli gibt es voraussichtlich bald einen Gastronomiebetrieb (siehe Schaffhausen.net Blogbeitrag zum Sommerbistro), auch ennet dem Rhein in Feuerthalen wird die Terrasse des Restaurants Warteck bald als Sommerrestaurant wieder eröffnet. Die Bauarbeiten laufen bereits auf Hochtouren. Johannes, Geschäftsführer der "Mäk Rhein GmbH", welche das Restaurant betreiben wird, hat Schaffhausen.net bereits einen ersten exklusiven Einblick gewährt, vielen Dank dafür!

Der erste Eindruck ist bereits gut. Die kleine, steile und gefährliche Treppe vom Parkplatz hinunter zur Rheinterrasse wurde durch einen neuen breiten Weg ohne Stufen und mit Geländer ersetzt.
Neuer Weg vom Gäste-Parkplatz zur Terrasse des Restaurants Warteck in Feuerthalen
Die grosse Rheinterrasse des Restaurants Warteck wurde komplett saniert. Sie besteht aus zwei Teilen, wobei der obere Teil von Johannes liebevoll als "VIP-Bereich" bezeichnet wird. Die obere Terrasse verfügt über einen Steinboden, der untere Teil über einen Holzboden.
Zweiteilige Terrasse des Restaurant Warteck in Feuerthalen direkt am Rhein
Die grosse Terrasse bietet maximal für etwa 300 Leute Platz. Von Schaffhausen aus gesehen ist sie wesentlich näher gelegen als das Restaurant Paradies, welches ebenfalls Sitzplätze direkt am Rhein bietet. Das Restaurant Warteck möchte preiswerte Gerichte anbieten wie etwa Grillspiesse, Flammkuchen, Burger und Pommes Frites. Für Gäste, die vom Wasser aus mit dem Weidling oder ähnlichen Gefährten anreisen möchten, bestehen zahlreiche Anlegemöglichkeiten entlang der Warteck Terrasse.
Bootsanlegestelle für Weidling und co. an der Warteck Terrasse in Feuerthalen
Neben der Treppe zum Wasser wurde auch ein neuer Steg installiert, an dem Boote bequem anlegen können.
Neuer Anlegesteg beim Restaurant Warteck in Feuerthalen
Auf dem unteren Foto sieht man die Essensausgabe bei der oberen Terrassen-Etage. Solch einen tollen Ausblick werden wohl die wenigsten Köche von ihrem Arbeitsplatz aus haben.
Essensausgabe bei der oberen Terrassen-Etage des Restaurants Warteck
Das Warteck ist ein illustres Gebäude, welches man hier nochmals in seiner ganzen Pracht von der unteren Terrasse aus gesehen erblicken kann.
Das Restaurant Warteck in Feuerthalen, gegenüber von Schaffhausen
Bleibt noch eine Frage an Johannes: Wieso hat er seine Firma: "Mäk Rhein GmbH" genannt? Dazu sagte er uns, dass er das Konzept von McDonalds als Vorbild hat und einige Sachen von dort übernehmen möchte, aber nur die guten Sachen. Das sind aus seiner Sicht vor allem eine zügige Essenszubereitung und bezahlbare Preise. Das Sommerrestaurant Warteck soll diese Saison seinen Betrieb aufnehmen. Wir wünschen Johannes und seinem Team einen guten Start!

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...