Samstag, 24. Mai 2008

Fragen, die die Welt bedeuten !

Folgende Fragen beschäftigen derzeit das Schaffhauser Volk:


Wenn die Stiftung Warentest Vibratoren testet, ist dann "befriedigend" besser als "gut"?

Heissen Teigwaren Teigwaren, weil sie vorher Teig waren?

Darf man in einem Weinkeller auch mal lachen?

Ist ein Keks, der unter einem Baum liegt, nicht ein wunderbar schattiges Plätzchen?

Kommen kleine Leute nach einer Steuererhöhung eigentlich noch an ihr Lenkrad?

Warum glauben einem die Leute sofort, wenn man ihnen sagt, dass es am Himmel 400 Milliarden Sterne gibt, aber wenn man ihnen sagt, dass die Bank da frisch gestrichen ist, dann müssen sie draufpatschen?

Wo kriegt man die Getränke, die im Wald die Tannen zapfen?

Macht vier plus vier sieben wenn man nicht acht gibt?

Wer hatte bloss die Idee, ein S in das Wort "lispeln" zu stecken?

Wenn man einen Schlumpf würgt, in welcher Farbe läuft er dann an?

Warum gibt es kein anderes Wort für Synonym?

Wenn ein Schäfer seine Schafe verhaut, ist er dann ein Mähdrescher?

Macht man den Meeresspiegel kaputt, wenn man in See sticht?

Was machen die Fahrer von Automatikwagen in einem Schaltjahr?

Können sich Eltern, die sich mit ihrer Tochter verkracht haben, überhaupt irgendwann mit ihr aussöhnen?

Kann man sich den Arztbesuch sparen, wenn man schon in der Telefonzentrale verbunden wird?

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...