Montag, 1. September 2008

Thomas Feurer Stadtpräsident Schaffhausen

Thomas FeurerThomas Feurer ist für die nächsten vier Jahre der neue Stadtpräsident der Stadt Schaffhausen. Er gewann die Wahl für das Amt des Schaffhauser Stadtpräsidenten mit 4540 Stimmen deutlich vor seinen zwei Mitstreitern Peter Käppler (2917 Stimmen) und Urs Hunziker, der aber einfach ins Vollamt wollte und nicht das Amt des Stadtpräsidenten anstrebte.

Für die zwei Vollämter des Schaffhauser Stadtrates kandidierten alle drei ehemaligen halbamtlichen Stadträte: Thomas Feurer, Peter Käppler und Urs Hunziker. Auch bei der Wahl für das Vollamt zog Thomas Feurer mit 6472 Stimmen den anderen Kandidaten deutlich davon. Peter Käppler wurde mit 5360 Stimmen ebenfalls ins Vollamt gewählt. Urs Hunziker ging mit 5180 Stimmen bezüglich des Vollamtes leer aus. Er hat aber angekündigt, dass er sich in diesem Fall für weitere vier Jahre Halbamt zur Verfügung stellt.

Wieder einmal zeigt sich die Aktualität von Thomas Feurers Homepage. Darauf bedankt er sich nämlich bereits jetzt für den Wahlsieg - geschrieben steht:

VIELEN DANK! Liebe Schaffhauserinnen und Schaffhauser. Für die grossartige Unterstützung von Thomas Feurer ins Stadtpräsidium danken wir herzlich. Speziell danken wir all jenen, die sich in besonderer Weise für seine Wahl engagiert haben. Thomas Feurer wird das ihm geschenkte Vertrauen würdigen. Er wird ein Stadtpräsident für die ganze Bevölkerung sein und sich mit aller Kraft für eine prosperierende [das e fehlt auf der Feurer Homepage] Zukunft Schaffhausens einsetzen.

Na dann, wenn er diese Worte in die Tat umsetzt, kann Schaffhausen ja wohl nichts mehr passieren :-)

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...