Mittwoch, 24. September 2008

Apple Store Glattzentrum Zürich Schweiz

Am Donnerstag und Freitag eröffnet Apple seine ersten beiden eigenen Apple Stores in der Schweiz - am Donnerstag in Genf und am Freitag im Glattzentrum in Zürich.

Besonders interessant für Schaffhausen ist natürlich dank der Nähe der neue Apple Store im Glattzentrum Wallisellen, Kanton Zürich. Natürlich gibt es schon längere Zeit einen grossen Laden mit Apple Produkten am Zürcher Hauptbahnhof. Dieser ist jedoch nicht von Apple selbst, sondern von einer Firma namens DataQuest. Früher war dort der Pizza-Hut drin und die Miete des Ladens kostet die Firma angeblich ca. 40'000.-- Fr. pro Monat, ja da muss man erstmal einige Macs verkaufen, bis das wieder drinn ist. Der Shop konzentriert sich verständlicher weise auch mehr auf das Zubehör zu iPods und co., da dort die Marge viel grösser ist.

Dem Apple eigenen Store im Glattzentrum hat Apple auch bereits eine eigene Homepage offeriert, sie ist hier auffindbar: www.apple.com/chde/retail/glattzentrum. Die Öffnungszeiten sind auch für die arbeitende Bevölkerungsschicht sehr praktisch:

Öffnungszeiten Apple Store Glattzentrum:

Mo - Do: >>>> 9:00 bis 20:00 Uhr
Fr: >>>>>>>> 9:00 bis 21:00 Uhr
Sa: >>>>>>>> 9:00 bis 18:00 Uhr

Die Fahrt von Schaffhausen nach Wallisellen ins Glattzentrum zum Apple Retail Store dauert im übrigen mit dem Auto nur ca. 35 Minuten.

Wer im Apple Store im Glattzentrum allerdings gläserne Treppen wie in London oder New York erwartet, wird enttäscht werden. Der Apple Store im Glattzentrum hat lediglich ein Stockwerk und somit findet sich dort weder eine Glastreppe, noch sonst irgendeine Treppe darin.

Was Apple in den USA begonnen hat, wird nun sukzessive auf weitere Länder ausgebaut. Die Schweiz ist mittlerweile das 8. Land, in dem eigenene Apple Stores eröffnet werden. Die kleine Schweiz hat seit langem und nach wie vor den höchsten Apple Computer Marktanteil der Welt, was das Land für Apple interessant macht, um eigene Stores zu eröffnen.

Der Apple Store im Glattzentrum soll über ca. 50 Angestellte verfügen, wovon immer mindestens 20 anwesend sein werden. Übernommen wurde aus den USA das Prinzip der Genius-Bar, bei der man mit seinem Apple Computer jederzeit vorbeigehen kann und einem ein Supporter bei der Problemlösung behilflich sein wird. Das Spezielle an den Apple eigenen Retail Stores ist, dass sie nicht primär verkaufsorientiert sind. Es ist ein Ort der Begegnung, die Leute verweilen darin, tauschen sich aus, es gibt viel zu sehen, man bekommt kompetente Hilfe an der Genius-Bar... Aus diesem Grund funktionieren die Apple Retail Stores auch so gut, bestimmt auch derjenige im Glattzentrum, Wallisellen, Kt. Zürich.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...