Donnerstag, 12. April 2012

SHPol ermittelt Schläger dank Videoüberwachung

Die Videoüberwachung in der Stadt Schaffhausen hat kürzlich zur Überführung zweier mutmasslicher Täter beigetragen.

Stadt Schaffhausen: Polizei ermittelt mit Videobilder 2 Schläger - Am frühen Samstagmorgen (11.02.2012) war in der Stadt Schaffhausen ein Mann von zwei Unbekannten brutal zusammengeschlagen worden. Dank Augenzeugenmeldungen und Videobilder von öffentlichen Überwachungskameras konnten die beiden mutmasslichen Schläger von der Schaffhauser Polizei ermittelt werden.

Um ca. 04.15 Uhr am frühen Samstagmorgen (11.02.2012) wurde im Rosengässchen in der Stadt Schaffhausen ein 34-jähriger Deutscher von zwei unbekannten Männern brutal zusammengeschlagen und dabei verletzt. Aufgrund von Augenzeugenmeldungen und der Auswertung von Videobildern öffentlicher Überwachungskameras konnte die Schaffhauser Polizei zwei Männer im Alter von 22 und 27 Jahren als die mutmasslichen Täter ermitteln. Die beiden Männer werden sich hierfür vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen verantworten müssen (Text: SHPol).

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...