Dienstag, 15. Oktober 2013

Kilian Ziegler gewinnt 2. Slam im Chäller Schaffhausen

Am Freitagabend fand der zweite Slam im Chäller Schaffhausen statt. Nachdem im Frühling Hanz den 1. Slam im Chäller gewonnen hatte, ging der Sieger-Schnaps diesmal an einen Schweizer: Kilian Ziegler. Hier ein Video von seinem zweiten Text, mit welchem er sich ins Halbfinale kämpfte:


Der Anlass wurde von Diego Häberli und Marguerite Meyer moderiert. Im Ring um die Krone standen Slammer wie Renato Kaiser, Julia Kubik, Eva Stepke und Valerio Moser. Alle waren gut, doch nur einer konnte am Schluss die Stufen des Podestes erklimmen. Das Schaffhauser Publikum war sehr kritisch. Bereits in der ersten Runde warfen sie den amtierenden Schweizer Slam-Meister Renato Kaiser aus dem Rennen. Kilian Ziegler gewann mit seinem Text über da sehr, sehr haarige Alpaka ;-)

Am kommenden Wochenende findet in Bern die Schweizer Poetryslam Meisterschaft 2013 statt. Wir drücken allen Teilnehmern die Daumen und sind gespannt, ob das Schaffhauser Publikum den zukünftigen Schweizermeister vielleicht schon eine Woche früher erkoren hat.

Im Internet ist mittlerweile der Text "Herrensauna" aufgetaucht, mit welchem Hanz das Chäller Publikum beim 1. Slam weggerissen hat. Hier geht's zum --> Film

News-Update: In der Zeitung Schaffhauser Nachrichten ist mittlerweile von Hermann-Luc Hardmeier ein Bericht über den Slam im Chäller erschienen, den wir natürlich nicht vorenthalten möchten. Et voila:

 
Für eine grössere Ansicht anklicken!

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...