Donnerstag, 24. Januar 2008

DJ Tomekk bedauert Hitlergruss

DJ Tomekk ist heute wieder in Deutschland eingetroffen...

DJ Tomekk war ebenfalls einer der Bewohner des RTL Junglecamps in Australien in der Serie: Ich bin ein Star - holt mich hier raus ! Doch plötzlich musste DJ Tomekk überraschend abreisen - aus persönlichen Gründen hiess es zunächst von Seiten RTL...

Der wahre Grund, wieso DJ Tomeek abreisen musste, war die Zelebration des Hiltergrusses inkl. vorsingen der ersten Strophe der Deutschen Nationalhymne.

Das ganze hat DJ Tomekk auch nicht irgendwann gemacht, sondern direkt im Luxushotel in Australien kurz vor der Abreise ins Jungelcamp...

Das Skandalvideo wurde wohl von einem Kollegen von ihm aufgenommen, der auch noch während der Aufnahme blöd dazu lacht... Dann halt er wohl das Video dem Sender RTL zugespielt... Unschöne Szenen - Das DJ Tomekk Skandalvideo kann hier angeschaut werden:



Zurück in Deutschland bedauert der gebürtige Pole DJ Tomekk die Vorkommnisse und meint, es sei nur als Spass gemeint gewesen... Das nützt jetzt aber auch nicht mehr viel, denn das Video ist im Kasten !

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

und dann auch noch die dumme Frage von DJ Tomekk "Wieviele Ausländer sind im Haus ?"

Das geht ja wohl gar nicht, der Tomekk spinnt völlig !

Anonym hat gesagt…

tomekk ich liebe dich
meine nummer
08003333333

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...