Mittwoch, 23. Januar 2008

Heath Ledger tot

Heath Ledger tot !
Der Joker aus dem neuen Batman Film ist bereits tot bevor der Film überhaut ins Kino kommt !

Unschöne Szenen: Heath Ledger, der Cowboy aus Brokeback Mountain, hat wohl etwas viel Schlaftabletten gegessen und wurde in Manhatten kurz vor einem Massagetermin von einem Concierge tot aufgefunden...
Der neue Batman Film "The Dark Knigt" wurde aber übrigens schon vorher komplett abgedreht und kommt auch nach dem überraschenden Tod von Heath Ledger wie angekündigt ins Kino...

Kommentare:

Mari hat gesagt…

jo aso dasch scho no trurig und schad um de hübsch ma! do gseht me mol wieder erfolg macht nid immer nu glücklich...

Der Kanzalah hat gesagt…

Yo, es scheint bei den Youngstars leider ein bisschen Gang und Gäbe zu sein - man erinnere sich an River Phonix und Jonathan Brandis - genau das gleiche Spiel !

Anonym hat gesagt…

Ähm, falls ihr heath leger persönlich gekannt habt und dabei wart, als er sich angeblich drogen reingezogen hat könnt ihr euch solche dummen kommentare natürlich leisten.
Schade, dass ihr keine nachrichten lest, zumindest nicht richtig, da diese überall berichten das die autopsie noch keine befunde hat also woher nehmt ihr euch dann das recht?
Dieser bericht hier ist ja wohl mehr als geschmacklos und deshalb werde ich die verbraucherzentrale darüber informieren (wie gut das ich da arbeite) " heath leger hat wohl zu viele drogen genommen und wurde kurz vor einem massagetermin tot aufgefunden" - sonst ist bei euch noch alles okay oder??

Anonym hat gesagt…

Hä ? Im Artikel steht doch nur etwas von Schlaftabletten. Von Drogen steht doch dort gar nichts...

DerDoktor hat gesagt…

Die Verbraucherzentrale interessiert hier niemanden.

Aber wenns dir Spass macht kannst du auch noch gleich die Massagezentrale verständigen, weil vielleicht gar kein Massagetermin für Heath angestanden hat und dann noch die Füdlibürgerzentrale um dich gleich selber einliefern zu lassen.

Anonym hat gesagt…

Die Haushälterin hat ihn gefunden keine massagetussy! und ich weiter gibt es noch keine autopsie man hat neben seinem bett schlaftabletten gefunden aber das die schon als drogen gelten mhh muss wohl lange geschlafen haben! x-( einen guten schauspieler wie ihn so runter zumachen und zu entwürdigen ist einfach lächerlich! keiner weiß bisher woran er wirklich gestorben ist!! denkt mal einwenig über das nach was ihr schreibt!

Der Kanzalah hat gesagt…

Alles klar, wir werden sehen, was die Autopsie ergibt...

Zur Klärung: Es war so:

Die Haushälterin von Heath Leger's 23'000 Dollar Appartment in SoHo New York ging in sein Schlafzimmer um 1 Uhr Mittags um eine Glühbirne zu wechseln, dort schlief Heath Ledger tief und fest, lebte also noch...

Dann kam die "Massagetussy" Diana Wolozin so um Halb 3 Nachmittags, da er bei sich zu Hause einen Massagetermin abgemacht hatte. Er öffnete aber die Tür nicht. Sie rief ihn deshalb aufs Handy an, er nahm nicht ab. Also betrat Diana Wolozin das Zimmer und fand Ledger leblos im Bett.

Von dem her stimmt es schlussendlich schon, dass er tot von der Massagefrau gefunden wurde und nicht von der Haushälterin...

Aber das sind ja alles Details...

Anonym hat gesagt…

Das Resultat der toxikologischen Untersuchung:

New York - Hollywood-Schauspieler Heath Ledger starb an einer Überdosis verschreibungspflichtiger Medikamente. Das ist das Ergebnis des Autopsie-Berichts, das ein Gerichtsmediziner in New York laut CNN bekanntgab.

Zu den sechs Medikamenten, die im Körper des Schauspielers Heath Ledger nachgewiesen wurden, zählen starke Schmerzmittel, Schlaftabletten sowie Medikamente gegen Angstattacken, hiess es. In der Kombination seien sie tödlich gewesen.

"Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass der Tod ein Unfall war, der durch den Missbrauch von verschreibungspflichtigen Medikamenten verursacht wurde", heisst es in der kurzen Stellungnahme des Gerichtsmediziners.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...