Donnerstag, 14. August 2008

Athleticum wird kleiner, Zoohandlung Qualipet kommt

Im Schaffhauser Quartier Herblingen im Jumbo-Gebäude wird es demnächst ein paar Änderungen geben. Der riesige Sportladen "Athleticum" wird um ca. einen Viertel von 2'100 auf 1'600 Quadratmeter verkleinert.

Natürlich bleibt der frei gewordene Platz nicht ungenutzt, denn die frei gewordenen 500 Quadratmeter werden künftig vom Schweizer Zoohändler "Qualipet" genutzt, der in Schaffhausen eine neue Filiale eröffnen wird. Ab Oktober 2008 wird man neben Sportbekleidung im Athleticum und Werkzeugen im Jumbo endlich auch wieder Haustiere und Haustierprodukte in Schaffhausen einkaufen können, Qualipet sei Dank !

Ein weiteres Mal ist dabei der Trend auszumachen, dass neue Läden nicht mehr in den Altstadt bzw. ins Stadtzentrum kommen, sondern sich lieber in ausserhalb liegenden Einkaufszentren niederlassen
(vgl. H&M Schaffhausen).

Bleibt für das Schaffhauser Volk zu hoffen, dass der Name auch tatsächlich Programm ist und Qualipet ausschliesslich Qualitätsprodukte für das liebe Tier verkauft.

Kommentare:

Mike hat gesagt…

Ich ha sowieso niä verstandä, wiä da Athleticum so lang hät chönä überlebä... D'Sportabteilig vom Manor isch hundertmol besser und isch viel zentraler glegä... Isch glaub drum sicher guet, wenns äs etz mol chli chliner machäd, dänn hends weniger usgobä...

Anonym hat gesagt…

Ich bin froh dass nun Qualipet in meine Nähe kommt. Hoffe dass ich dann wirklich hoch qualitatives Katzenfutter bekomme. Leider ist immer noch in den meisten Katzenfutter Sojaabfälle, Getreide und Zucker drin. Bis jetzt musste ich immer weit fahren um einigermassen akzeptabeles Futter zu finden. Eine Diabeteskatze darf nun einfach kein Trockenfutter und zucker- und getreidehaltiges Futter fressen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...