Mittwoch, 9. Juni 2010

Neues Appe iPhone 4 - vier gewinnt!

Nach dem die letzte Generation des iPhones, das "iPhone 3Gs", für Besitzer des iPhones 3G wenig Argumente für den Umstieg auf das neue Gerät bot, hat Apple sich dieses Mal ein bisschen mehr ins Zeug gelegt. Alles steht offensichtlich im Zeichen der Zahl 4: Es ist die vierte iPhone Generation, sie verfügt über den neuen A4 Prozessor, die Auflösung des Displays ist jetzt 4 Mal höher, das neue Betriebssystem ist das iPhone OS 4 usw.

Das neue iPhone 4 bietet:
Neues hochauflösendes Display mit 960x640 Pixeln.
Videokamera für Aufnahmen in HD-Qualität.
Mobiles iMovie für das Bearbeiten der Videos auf dem iPhone.
5 Megapixel Fotokamera mit LED-Blitzlicht.
Zusätzliche Frontkamera für Video-Telefonie.
Grösserer Akku für längere Betriebszeit.
Neues iPhone Betriebssystem Version 4.
Multitasking für alle Applikationen.
Gehäuserand aus Edelstahl.
Kratzfeste Glasoberfläche für Vor- und Rückseite.
Neuer schneller Apple A4 Prozessor.

Das übliche Apple-Gehirnwäsche-gierigmach-Video gibt's hier:



Das neue iPhone 4 wird man ab dem 24. Juni 2010 offiziell in den USA kaufen können. In der Schweiz erfolgt der Start wohl etwas später. Bei Swisscom ist der 19. Juli im Gespräch, auf der Orange Homepage steht etwas von einer Lancierung am 31.07.2010. Wer gierig ist und es gleich am ersten Tag haben möchte, sollte wie immer bei Swisscom und co. vorbestellen.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

In diversen Medien ist die Rede von mitte Juli beim Schweizer Verkaufsstart. Verkaufsstart in der USA ist der 24 Juni :-)

Zitat:
Wie ein Informant aus Swisscom nahen Kreisen gegenüber 20 Minuten Online mitteilte, soll das iPhone 4G ab dem 19. Juli in den Swisscom-Shops angeboten werden.
Quelle: 20min.ch

Der Kanzalah hat gesagt…

Du hast Recht. Hmm, Mist, hab ich mich zu früh gefreut...

Naja, Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude (grrrrr). Importieren aus den USA mit dem ganzen Rattenschwanz lohnt sich bei dieser relativ kurzen Wartezeit wohl nicht.

Adrian hat gesagt…

Can`t believe this is real - this is actually happening! ;)

Anonym hat gesagt…

Ja ausser du willst es günstiger ;-)
Aber ich kann mir vorstellen, dass Apple nicht direkt in die Schweiz exportiert, also direkt an Personen. Jedenfalls ist der Preis ein Witz, in den USA wirst du es wieder für 400 - 500 $ bekommen und bei uns bezahlst du wahrscheindlich wieder 1200.- SFr...

Der Kanzalah hat gesagt…

Ja, sicher, Apple wird die reichen Schweizer ein Mal mehr über den Tisch ziehen...

Aber diese ganze Geschichte mit dem Cracken und bei jedem Software-Update wieder höllisch Aufpassen und der ganze Kack geht mir auf den Nerv... Ich werde wohl warten und es mir dann offiziell bei Swisscom kaufen...

Immerhin sind seit dem Kauf des iPhone 3G dann genau etwa zwei Jahre rum, dann gibt's für viele, die das 3Gs übersprungen haben (so auch für mich) beim Kaufe einen Preisnachlass.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...