Donnerstag, 3. Juni 2010

Trompetensigi hat kein Flugticket

Skandal! Wie Radiomunot meldet, hat Sigi Michel, besser bekannt als Trompeten-Sigi, noch immer kein Flugticket für die Fussball-WM 2010 in Südafrika. Das ist überaus unschön, vor allem, da die Zeit bis zum Beginn der Weltmeisterschaft am 11. Juni 2010 langsam knapp wird und Sigi ja schon am Anfang dort sein müsste um die Schweizer Fussballnationalmannschaft anzufeuern (bleiben wir realistisch: je länger die WM, desto weniger gibt es für Sigi anzufeuern ;-)

Das Hauptproblem für Trompetensigi ist anscheinend, dass der Flug nach Südafrika sehr teuer ist. Die nötige Zeit würde sich Sigi schon nehmen, auch einen Unterschlupf könnte er auf eigene Faust organisieren.

Der Schaffhauser Sigi Michel gilt als einer der treusten und grössten Fans der Schweizer Nati. Ohne ihn ist im fernen Afrika ohnehin Hopfen und Malz verloren. Also bitte: Trompetensigi muss nach Südafrika und den Vuvuzela-Fanatikern endlich mal zeigen, was eine richtige Trompete ist.

Hier noch ein paar Ausschnitte von Trompeten-Sigi, in denen er seine Trompeten-Künste eindrucksvoll unter Beweis stellt:



1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Es ist skandalös! Letztes Mal keine Tickets fürs Stadion, jetzt kein Flugticket UND noch keine Stadiontickets! Schickt Sigi nach Südafrika! Wer macht die 2000.- locker?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...