Mittwoch, 23. Juni 2010

Gefahren auf dem Rhein bei Schaffhausen

Momentan gibt es zwar noch nicht so viele Freizeitkapitäne auf dem Rhein, aber ihre Zeit wird sicherlich auch diesen Sommer noch kommen. Vor allem Schlauchboot-Kapitäne leben gefährlich, wenn sie ihre Schlauchboote mit einer Schnur verbinden und in eine Wiffe rasseln. Des Weiteren sind den Kursschiffkapitänen die Brückenspringer ein Dorn im Auge. Daneben gibt es anscheinend auch immer wieder halblustige Schwimmer, die versuchen, die Fahrgäste auf den Kursschiffen nasszuspritzen. Weiteres im Beitrag vom Schaffhauser Fernsehen.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...