Freitag, 29. August 2014

Intersity Festival Schaffhausen - Kairo 30. August 2014

Am Samstag, 30. August 2014, findet das alljährliche Intersity Festival in Schaffhausen statt. Dabei steht jedes Jahr eine andere Stadt im Zentrum, dieses Mal: Kairo. Die Stadt Schaffhausen wird dann für eine Nacht flächendeckend von den grössten Exponenten der urbanen Subkulturen (Techno, Hiphop und Mahraganat) Ägyptens übernommen werden.
Intersity Musik Festival Schaffhausen - Samstag 30. August 2014
Beim jährlichen Intersity Festival spannen die Schaffhauser Clubs zusammen, um in allen Locations je eine Genre-Grösse aus einer anderen Stadt auftreten zu lassen, dieses Jahr: Kairo. Jedes Jahr zieht das Festival ca. 3'000 Besucher an. In den sieben Jahren dieses Festivals ist Kairo die erste Stadt ausserhalb Europas bzw. innerhalb Afrikas. Die zu erwartende Reaktion als Kulturschock zu bezeichnen ist ein Understatement, zumal die meisten Menschen aus der Schweiz nur Pyramiden, Sharm El Sheikh, Muslimbrüder und Militärdiktatur mit Ägypten assoziieren.

Mit dabei sind auch Exponenten des neuen ägyptischen Musikstils Mahraganat, welcher sich zweifelsohne auf dem internationalen Aufstieg befindet. Vor ein Paar Monaten veröffentlichte die NZZ einen Artikel zu Mahraganat. Interessant ist, dass die Schweiz über die erste erwähnenswerte Mahraganat-Szene ausserhalb Ägyptens verfügt. Die erste regelmässige Partyreihe findet namentlich im Kraftfeld Winterthur statt. In die Musik kann man hier bei Soundclound hineinhören:



Neben vielen lokalen Künstlern sind folgende Acts mit dabei:

Al Madfa3geya: Die derzeit erfolgreichsten Mahraganat Künstler Kairos. Wirklich ominpräsent und aus jedem Taxi und vorbeidüsendem Scooter zu hören.

DJ Feedo: Nominiert als bester Hiphop DJ Nordafrikas. DJ Feedo ist der berühmteste ägyptische Hiphop DJ/Produzent der letzten 10 Jahren. Auf Facebook hat er über 200'000 Likes. Letztes Jahr wurde er zum besten DJ Nordafrikas nominiert. Er hat auch schon einen Track mit Akon produziert.

Ahmed Samy: Resident aus der Techno-Kernzelle Kairos, dem VENT Club, welcher seit bald einem Jahr besteht und von Kairo Is Koming (dem ersten Techno-Kollektiv Ägyptens) gegründet wurde. Man könnte ihn als Repräsentant einer für Kairo neuen Szene betrachten. So sieht sich VENT jedenfalls selbst, siehe auch Youtube hier.

Folgende Locations sind am Intersity 2014 in Schaffhausen beteiligt: TapTab – Orient – Kammgarn – Dolder2 – Güterhof – Cuba Club. Weitere Infos auf www.intersity.ch.

Am 11. Januar 2013 waren Wetrobots und Bosaina live im TapTab Schaffhausen. Es gibt also einen roten Faden, der sich eindeutig durch Schaffhausen zieht. Wer einmal in den Auftritt im TapTab Schaffhausen hineinschauen möchte, kann das hier tun:



Weitere Infos gibt es in folgender Sendung des Schaffhauser Fernsehens mit den Intersity Organisatoren Metin Demiral (Orient) und Phil Battiekh.


Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...