Donnerstag, 28. Mai 2009

Dr. Hans Vontobel: Das Schweizer Bankgeheimnis

Dr. Hans Vontobel, Jahrgang 1916 und immer noch aktiver Banker bei der Vontobel Bank in Zürich, referiert im DOK des Schweizer Fernsehens über das Schweizer Bankgeheimnis bzw. Bankkundengeheimnis.

Im Gespräch zur aktuellen Lage in der Schweiz hinsichtlich des Bankgeheimnisses spricht der 92 jährige Bankier Dr. Hans Vontobel über Themen, die in Bankerkreisen lange Zeit tabu waren. Nach wie vor glaubt der gewiefte Banker Vontobel an die Zukunft des Finanzplatzes Schweiz. Er möchte die Zeichen der Zeit verstehen und seinen Weg finden - genau so, wie er es in den letzten Jahrzehnten ebenfalls immer erfolgreich getan hat. Er ist ein Banker aus Leib und Seele und ein Kämpfer, der einem das ganze Thema sehr anschaulich und geschickt näher bringt. Die spannende Dokumentation des Schweizer Fernsehens gibt's jetzt auch zum online Anschauen und zwar direkt hier:

Kommentare:

Bernhard hat gesagt…

Die DOK hab ich irgendwie völlig Verpasst, wann lief den die?

Vor allem die geschichtlichen Aspekte sind sehr interessant. Ausgezeichneter Überblick über das Bankleben in der Schweiz.

Der Kanzalah hat gesagt…

Hi

Ja, sie wurde damals aus aktuellem Anlass kurzfristig ins Programm genommen, im gedruckten TV Programm war sie nicht vermerkt. Es sollte eigentlich ein Film über irgendwelche ollen Gorillas gezeigt werden. Die Sendung über das Bankgeheimnis wurde dann auch erst später, längere Zeit nach der Erstausstrahlung, online zugänglich gemacht. Gesendet wurde sie damals am 23. März 2009 um 22:50 auf SF1.

Anonym hat gesagt…

Dä Hans Vontobel isch eine vo dä letschtä Bankiers vom guete alte Schlag. Nochhär sind nur noch so Oschpler und so cho und es isch abwärts gangä...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...