Montag, 9. August 2010

Naturgenuss in Österreich

Die Ferienzeit ist noch im vollen Gange, wieso also nicht noch auf einen Kurztripp verreisen und die Natur in Österreich geniessen? Denn warum soll man in die Ferne schweifen, wenn das Gute und Schöne doch so nah ist. Das schöne Österreich bietet den optimalen Rahmen, sich selbst nach den eigenen Vorstellungen und Wünschen zu entfalten und die Natur zu geniessen. Im Zentrum stehen dabei leichte sportliche Aktivitäten. So ist zum Beispiel das Radfahren in Österreich eine spannende und beliebte Freizeitbeschäftigung. Noch ruhiger kann man es mit Wandern angehen und die etwas abenteuerlustigeren können auf das Mountainbike steigen. Aussdem kommt natürlich auch der Genussfaktor in Österreich nicht zu kurz. So ist jedem das leckere Wiener Schnitzer oder der Kaiserschmarren ein Begriff. Auch die berühmten Mozartkugeln stammen aus Österreich. Ausserdem ist es das Land der Knödel, welche wahre Leckerbissen sind. Diese und weitere Köstlichkeiten aus Österreichs Küche und Keller werden einem in gemütlicher Atmosphäre serviert.

Besonders empfehlenswert ist der Bregenzerwald, welche eine wunderbare Kulisse zum Wandern darbietet. An heissen Sommertagen ist es dort auch herrlich kühl. Ein weiterer Höhepunkt ist Innsbruck mit seinen Feriendörfern, in denen man einmal richtig ausspannen kann. Die Olympiaregion Seefeld bietet viele interessante Orte und Sachen zum Anschauen und Bestaunen. Modern und Innovativ geht es im Ötztal zu und her, wie dieses Video sehr scöhn veranschaulicht.



Ein Sommer im Ötztal ist wie ein Bergroman, in dem sportlich aktive Väter, ruhebedürftige Mütter und eine wilde Kinderschar gleichsam auf ihre Kosten kommen. Hier kann man sich bei einer Mountainbike-Tour abstrampeln, Berge hinauf klettern, in einem Wellnesstempel entspannen oder auch eine vogelkundliche Naturpark-Expedition erleben. Für Wanderer ist Österreich ganz allgemein ein kleines Paradies, da man sich wunderbar befreit an der frischen Luft bewegen kann. Wandervögel mit unterschiedlichsten Vorlieben können sich auf über 50'000 Km bestens markierte Wanderwege freuen - und das sind immerhin ganze 10'000 Km mehr als der Erdumfang!

Weitere Infos zu den Ferienmöglichkeiten in Österreich gibt es auch auf Facebook und im offiziellen Ferien in Österreich Reiseführer.

1 Kommentar:

wandern hat gesagt…

auch in der schweiz kann man schön wandern, so auf dem pizol. die bergbahn fährt übrigens das ganze jahr über. schneeschuhwandern, wanderung, schlitteln und skifahren sind möglich.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...