Mittwoch, 29. Mai 2013

Überleben im E-Commerce: 15 Jahre PCP.CH Onlineshop

Der Schaffhauser Elektronikhändler PCP.CH wird 15 Jahre alt. 1998 eröffneten eine Handvoll Kantischüler einen kleinen Computerladen in der Schaffhauser Webergasse und programmierten einen Onlineshop. Heute gehört PCP.CH zu den langjährigsten Anbietern im hart umkämpften Onlinemarkt. Dank Expansion in die EU und gutem Kundenservice konnte der Jahresumsatz während den letzten 5 Jahren auf 40 Mio. Franken verdoppelt werden.

Das PCP.CH Team im Jahr 2000 (Martin Kern und Urban Weber oben,
Lorenz Weber, Benjamin Neuhoff, Jonas Tappolet, Beat Hochheuser unten).
Als vor 15 Jahren ein paar Kantischüler einen kleinen Computerladen mit Onlineshop in der Webergasse in Schaffhausen eröffneten, haben nur wenige an den langfristigen Erfolg von PCP.CH geglaubt. Es folgten jedoch Wachstumsjahre und im Jahr 2005 expandierte man nach Deutschland (www.comstern.de). Seit 2011 ist PCP.CH mit einer weiteren Filiale auch in Österreich in Lustenau aktiv (www.comstern.at). Ein Jahr später wurde mit Beck PC ein auf Gamer spezialisierter Schweizer PC-Assemblierer übernommen, und seit April dieses Jahres unterhält man auch einen Standort in der Slowakei. Heute gehört PCP.CH zu den langjährigsten Anbietern im hart umkämpften Onlinemarkt und setzt pro Jahr 40 Mio. Franken um.

PCP.CH - Standort in der Gruebenstrasse 104 in Schaffhausen
Natürlich lief auch bei PCP.CH nicht immer alles genau nach Wunsch. Eine im Jahr 2004 eröffnete Filiale in Aarau etwa wurde zwei Jahre später wieder geschlossen. „Für uns hat das Multichannel-Konzept nicht funktioniert.“, erklärt Lorenz Weber, Gründer von PCP.CH, den Rückzug. Ursprünglich wollte man mehrere Abholshops in der ganzen Schweiz eröffnen. „Die extrem stark zugenommene Konkurrenz machte uns zu schaffen, denn bis heute wurde der Margendruck immer stärker. Spätestens seit auch Migros und Coop im E-Commerce aktiv sind, wird ein regelrechter Verdrängungskampf geführt“.

Wachstum dank Internationalisierung
Statt Filialkonzept setzte PCP.CH auf Internationalisierung. Während der Konkurrenzkampf in der Schweiz immer härter wurde, suchte man nach günstigeren Einkaufsmöglichkeiten und zusätzlichen Absatzkanälen im Ausland. Heute pflegt PCP.CH ein breites Lieferantennetzwerk in der EU. Schweizer Herstellervertretungen haben zwar nicht immer Freude daran, aber nur auf diese Weise kann PCP.CH den Kunden sehr attraktive Preise anbieten.

Das Lager von PCP.CH in Schaffhausen an der Grubenstrasse 104

Auch der Kundenservice wurde über die Jahre laufend verbessert. Beispielsweise werden seit 2009 sämtliche Waren versandkostenfrei verschickt. Zudem können Bestellungen an einer der über 700 PickPost-Stellen der Post abgeholt werden. Des Weiteren beliefert PCP.CH die Kunden seit der Gründung auf Wunsch gegen Rechnung, eine im Internet eher seltene Bezahlmöglichkeit. Der Kundendienst ist für einen Onlineshop sehr entscheidend. Im Internet kennt man seine Kunden nicht sehr gut, umso wichtiger ist da der Service. Dazu gehören auch die umfangreichen Produktbeschreibungen, die bei PCP.CH seit der Gründung selbst erstellt werden.

Das PCP.CH Team in Schaffhausen

Im März 2011 hat PCP.CH den GIFIT-Innovationspreis in Österreich gewonnen. Der mit 10‘000 Euro dotierte Preis wurde von einer prominent besetzten Fachjury für die beste Vertriebsidee verliehen.

PCP.CH Geschäftsführer Lorenz Weber mit GIFIT-Innovationspreis in Österreich

Seit 2012 bietet PCP.CH unter der Marke BeckPC eigene Rechner an, die der Kunde nach Belieben selber konfigurieren kann. Vor allem Gamer und Grafiker wissen oft ganz genau, aus welchen Komponenten der Computer gebaut werden soll. Sie schätzen die hohe Qualität, die PCP.CH dank eigener Montage und 24 Stunden Dauertest garantieren kann. Viele Kunden sind auch froh, einen kompetenten Partner für Service und Support zur Hand zu haben.


Nach 15 bewegten Jahren hat PCP.CH heute über 300‘000 Kunden, einen Jahresumsatz von 40 Millionen Franken sowie knapp 50 Mitarbeiter, die durchschnittlich bereits seit über 5 Jahren im Betrieb tätig sind.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...