Mittwoch, 23. Juli 2008

Akte X 2008 - Neuer Kinofilm im Kinepolis Schaffhausen

Der neue Akte-X Kinofilm: Akte-X: Jenseits der Wahrheit (X-Files: I want to believe) kommt ab Morgen im Kinepolis Schaffhausen.

Äusserst skandalös:
Mulder hat in der Deutschen Fassung eine neue Stimme !

Wie kam es dazu ?

Nein, es hat den Synchronsprecher nicht vergäääst, er ist einfach völlig geldgierig geworden !

Normalerweise erhält ein Synchronsprecher für einen Blockbuster ca. 4'000.-- Euronen, was ja auch schon mal nicht schlecht ist. Benjamin Völz, der Deutsche Mulder, hat von 20th Century Fox mal eben 20'000.-- Euronen für das Synchronsprechen des neuen Akte X Kinofilms gefordert.

Die Rechnung von Beni Völz ging aber leider nicht auf, denn 20th Century Fox machte kurzen Prozess und nahm einen neuen Synchronsprecher. Einige andere Synchronsprecher solidarisierten sich daraufhin mit Völz und forderten ihrerseits 20'000 Euro für den Job – und wurden prompt ebenfalls abgelehnt. Die Wahl fiel nun schlussendlich auf Johannes Berenz, welcher den Job für 2'000.-- Euro absolviert hat, ein richtiges Schnäppchen also für Fox ;-)

Den neuen Sprecher kann man hier im Deutschen Akte X Kinofilmtrailer schon mal probehören:



Die Wahrheit ist irgendwo da draussen....

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...