Donnerstag, 10. Juli 2008

Brand im Moulin Rouge Schaffhausen

In der Moulin Rouge Bar in Schaffhausen hat es heute Vormittag gebrannt. Die Schaffhauser Feuerwehr musste mit vier Feuerwehrautos und rund 30 Feuerwehrleuten ausrücken.


Um 10.24 Uhr ging bei der Feuermeldestelle der Schaffhauser Polizei die Meldung ein, dichter Rauch dringe aus dem Eingangbereich der Moulin Rouge Bar in der Schaffhauser Vordergasse. Die ausgerückten Wehrkräfte mussten zwei Türen aufbrechen, um zum Brandherd vorzudringen. Trotz starker Rauchentwicklung konnte der Brand dann rasch gelöscht werden. Aufgrund der Ermittlungen muss derzeit von einer technisch bedingten Brandursache für den Glimmbrand innerhalb der Küche ausgegangen werden. Die genaue Ursache ist derzeit jedoch noch unklar.


Neben der Mannschaft des Tanklöschfahrzeuges der Schaffhauser Polizei standen 30 Wehrleute der städtischen Schaffhauser Feuerwehr sowie Monteure der städtischen Werke Schaffhausen im Einsatz. Die sekundären Massnahmen (Raumbelüftung) in der Moulin Rouge Bar dauerten bis in die Mittagszeit. Es entstand erheblicher Sachschaden in der Moulin Rouge Bar an der Vordergasse Schaffhausen. Verletzt wurde glücklicher weise niemand.
(Quelle Bild Nr. 2 & Grundtext: SHPol)

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

No one cares!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...