Montag, 3. August 2009

Monster Hunter Freedom Unite - Neues Game

Monster Hunter Freedom Unite ist ein neues Game für Unterwegs, denn es ist für die mobile Playstation von Sony, die PSP, erschienen und seit dem 26. Juni 2009 erhältlich.

Bei Monster Hunter Freedom Unite handelt es sich um Japans erfolgreichsten Tiltel für die PSP. Das Game bietet über 500 Stunden Spielspass und über 400 Missionen, die absolviert werden können. Ausführliche Infos zum Spiel gibt's auf der umfangreichen Homepage.

Über die Ad-Hoc-Verbindung können sich bis zu vier Monsterjäger zusammentun und gemeinsam im Team auf die Jagd gehen, um mit vereinten Kräften gegen die bösen Bestien vorzugehen. Dabei werden die Spieler für Ihre Erfolge belohnt und ermuntert, ihr Know-How zu erweitern und von erfahrenen Monsterjägern zu lernen. Natürlich gibt es neben dem Multiplayer-Modus auch eine Einzelspielervariante. Dabei wird man von einem computergesteuerten, katzenartigen Gesellen begleitet, der einem hilft, die Bestien zu besiegen. Hier gibt es einen Trailer zum Game:



Für das neue Game wurden fünf komplett neue Monster kreiert, welche im Spiel auftauchen. Darunter ist Nargacuga, ein Geschöpf, das im alten Wald wohnt und mit blizartiger Geschwindigkeit angreift. Ausserdem am Start ist Lavasioth, ein lavaspuckendes Reptil welches in einer Vulkanlandschaft haust sowie das vogelähnliche Monster Hynocatrice, welches zur Abwehr Betäubungsgas einsetzt.

Die Monster Hunter Serie ist überaus erfolgreich, denn bis Heute wurden weltweit schon über 8.5 Millionen Expemplare verkauft. Das neue Spiel ging in Japan bereits 3 Millionen Mal über die Ladentheke, was das Game zu einem Massenphänomen macht. Im Mai 2008 wurden in Japan sog. Hunter-Festivals organisiert, um den besten japanischen Monsterjäger zu ermitteln. Die Wettbewerbe wurden in mehreren Städten ausgetragen, wobei allein in Tokio über 5'000 Personen daran teilnahmen. Dabei geniesst Monster Hunter in verschiedenen Altersklassen grosse Popularität. Die Monster Hunter Fans sind zwischen 8 und 50 Jahre alt. Inzwischen hat sich das Game zu deinem so grossen, altersübergreifenden Phänomen entwickelt, dass ganze Familien das Spiel zusammen spielen und Arbeiter sich damit die Mittagspause vertreiben. Eine Monster Hunter Fans haben das Game bereits über 1000 Stunden gespielt und sind immer noch davon begeistert. Da lohnt sich die Investition in Game wieder mal so richtig. Der japanischen Durchschnittsspieler verbringt übrigens ungefähr zwei bis drei Stunden pro Tag mit dem Spiel. Auch Google wurde mit dem Monster Hunter Virus infiziert - so finden sich unter dem Stichwort Monster Hunter mehr Zugriffe als für Nintendos Maskottchen Super Mario.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...