Montag, 11. März 2013

Schaffhauser Thomas Minder bei Günther Jauch

Der Schaffhauser Unternehmer und Ständerat Thomas Minder war gestern Abend zu Gast bei Günther Jauch in der gleichnamigen Fernsehsendung der ARD. Als Vater der Abzocker-Initiative in der Schweiz wurde er zum Thema: "Den Managern ans Gehalt! Brauchen wir ein Gesetz gegen die Gier?" eingeladen.

Thomas Minder stellt mit etwa 20 Mitarbeitern Zahnpasta, Shampoo und Mundwasser in seiner Firma Trybol in Neuhausen am Rheinfall im Kanton Schaffhausen her. Früher produzierte er auch für die Fluggesellschaft Swissair. Als diese jedoch im Jahre 2001 zahlungsunfähig wurde, bliebt eine Trybol Rechnung an die Swissair in der Höhe von einer halben Million Franken unbezahlt. Der damalige Chef der Swissair, Mario Corti, erhielt jedoch eine Sonderzahlung in der Höhe von 12.5 Millionen Franken.

Dieses einschneidende persönliche Erlebnis war die Geburtsstunde der Abzocker-Initiative. Im Jahr 2006 sammelte Thomas Minder zum ersten Mal Unterschriften für seine Initiative und 2011 zog er als Parteiloser für den Kanton Schaffhausen in den Ständerat ein. 2013 kam seine Abzocker-Initiative schliesslich zur Abstimmung und wurde mit grosser Mehrheit angenommen. Die Günther Jauch Sendung mit Thomas Minder als Gast kann man sich hier anschauen (Foto: minder.sh).

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...