Mittwoch, 13. März 2013

Tödlicher Unfall - Kollision Roller mit Auto Schaffhausen

Am frühen Mittwochmorgen, 13.03.2013, ist es an der Schaffhauserstrasse in Beringen zu einer Frontalkollision zwischen einem Auto und einem Roller gekommen. Ein nachfolgender Autolenker ist ebenfalls mit dem entgegenkommenden Auto kollidiert. Der Rollerfahrer ist noch auf der Unfallstelle verstorben. An den beteiligten Fahrzeugen ist massiver Sachschaden entstanden.


Um ca. 05.30 Uhr am Mittwoch (13.03.2013) fuhr ein 20-jähriger Lenker mit seinem Auto auf der Schaffhauserstrasse Richtung Dorfzentrum von Beringen. Auf Höhe der Bushaltestelle „Hägli“ kam der Autofahrer aus unbekannten Gründen auf die linke Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem von Beringen Richtung Enge fahrenden 35-jährigen Rollerfahrer und einem hinter dem Roller fahrenden 45-jähriger Autolenker. Durch die massive Kollision wurde der Rollerfahrer in das angrenzende Feld geschleudert. Der Roller fing Feuer.Trotz der sofort eingeleiteten Reanimationsmassnahmen durch die eingetroffenen Einsatzkräfte verstarb der Rollerfahrer noch auf der Unfallstelle. Der hinter dem Rollerfahrer fahrende Autolenker wurde durch die Kollision leicht verletzt und musste durch die Ambulanz ins Spital überführt werden.


Die beiden beschädigten Fahrzeuge und der abgebrannte Roller wurden durch eine private Bergungsfirma abtransportiert. Die Unfallursache ist Gegenstand laufender Ermittlungen der Schaffhauser Polizei und der Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen. Beim Unfallverursacher wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet. Im Einsatz standen rund 25 Einsatzkräfte des Wehrverbandes Oberklettgau, des Rettungsdienstes, der Staatsanwaltschaft sowie der Schaffhauser Polizei. Die Schaffhauserstrasse in Beringen blieb während der Rettungs- und Unfallaufnahmearbeiten bis um 09.00 Uhr für den Verkehr gesperrt; dieser wurde umgeleitet. Für die Benutzer des öffentlichen Verkehrs wurde durch die Feuerwehr ein Shuttlebetrieb organisiert. Die Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen und die Schaffhauser Polizei entbieten den Angehörigen ihr aufrichtiges Beileid (Text und Bilder: SHPol).

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...