Mittwoch, 10. September 2014

Fashion & Lifestyle - Neues Magazin für Schaffhausen

Mit Fashion & Lifestyle geht in Schaffhausen heute, am 10. September 2014, ein neues Modemagazin an den Start. Beim Projekt sind 41 lokale Shops aus der Stadt Schaffhausen und Umgebung mit dabei, die im Fashion & Lifestyle Magazin ihre aktuellen Produkte präsentieren. Die Leser des Magazins können also alle darin gesehenen Produkte auch hier vor Ort in Schaffhausen einkaufen, womit der Laden-Standort Schaffhausen, insbesondere die Altstadt, gefördert und attraktiviert werden soll.
Photoshooting für Fashion & Lifestyle mit regionalen Models und Kleidung aus SH
Auch bei der Produktion des Magazins wird mit Schaffhauser Firmen zusammengearbeitet, namentlich mit Fotograf Patrick Stoll in der Mühlentalstrasse (www.patrickstoll.ch). Die Models im Magazin kommen ebenfalls aus der Region. Es sollen gerade keine professionellen Models sein, die sonst für Armani und co. arbeiten, sondern beispielsweise Mitarbeiter der teilnehmenden Shops. Das Fashion & Lifestyle Magazin erscheint am Mittwoch, 10. September 2014, erstmals und in einer Auflage von 6'000 Exemplaren. Am Premierentag wird es von 12:00 bis 13:00 Uhr im Falken Restaurant an der Vorstadt und von 16:00 bis 19:00 Uhr am Bahnhof Schaffhausen verteilt werden. Zudem liegt das Magazin auch in den 41 teilnehmenden Läden in Schaffhausen und Umgebung auf sowie bei den Partnern Kinepolis Schaffhausen, HKV Schaffhausen und BBZ Schaffhausen. Zudem wird es auch Israel Paulus von Sweet Schaffhausen Frozen Yogurt in der Unterstadt unter die Leute bringen. Neben der gedruckten Ausgabe sind digitale Versionen des Magazins geplant, als PDF, auf Facebook und in der SN-App für Smartphones und Tablets.
Das Fashion & Lifestyle Magazin erscheint am 10. Sept.
Für die Titelseite der ersten Ausgabe des Fashion & Lifestyle Magazins am 10. September 2014 wurden auf der offiziellen Facebook Seite des neuen Magazins zwei Models gesucht, eine Dame und ein Herr, die dann vom Team eingekleidet, gestylt und professionell abgelichtet wurden, um anschliessend die Titelseite der Erstausgabe zu schmücken. Für die Bewerbung wurden jeweils ein Ganzkörperfoto sowie eine Portraitaufnahme eingereicht. Unter den zahlreichen Bewerbern wurden schliesslich zwei Personen ausgewählt, welche dann am Mittwoch, 20. August 2014, im Fotostudio von Patrick Stoll zuerst geschminkt und dann fotografiert wurden.
Professionelles Styling von Sabina Wegberg und Enzo vom Hairplanet Schaffhausen
Das Schminken und Styling wurde vor Ort von Sabina Wegberg vom Hairplanet Schaffhausen vorgenommen. Der Hairplanet Coiffeursalon an der Bahnhofstrasse gehört ebenfalls zu den 41 teilnehmenden Shops der Erstausgabe. Wer die beiden Models sind, die von der Jury ausgesucht wurden und das Titelblatt schmücken werden, wird erst am Erscheinungstermin der Erstausgabe von Fashion & Lifestyle, also am 10. September 2014, offenbart.
Photoshooting für die Titelseite des Fashion & Lifestyle Magazins
Es handelt sich beim Fashion & Lifestyle Magazin um ein Produkt der Meier + Cie AG. Der Herausgeber ist der Verlag der Schaffhauser Nachrichten, bei welchem Dominic Luca Speckert und Christian Schnell die Idee entwickelt und konzipiert haben. Der neue Leiter des Verlages ist übrigens seit Juni 2014 Stefan Wabel, vielen sicherlich noch bekannt als früherer Geschäftsführer des Schaffhauser Fernsehens SHF. Neben der Mode geht es im Magazin - wie der Titel schon sagt - auch um Lifestyle. Das sieht man auch daran, dass neben Kleiderläden auch andere Läden am Start sind wie namentlich der Data Quest Shop Schaffhausen, welcher Apple Produkte und Zubehör verkauft.
Zu Lifestyle gehört auch Musik - iPod, Kopfhörer und unten steht ein Bluetooth-Speaker
Zudem gehört zum Lifestyle auch der Genuss, weshalb Läden wie Chäs-Marili Käsespezialitäten, der Falken Getränkemarkt, Weinstamm oder auch der Feinschmeckerladen WALT mitmachen. Das neue Magazin umfasst immerhin 56 Seiten, auf denen die 41 teilnehmenden Shops ihre Produkte präsentieren können. Bei der Erstausgabe sind folgende Shops mit dabei: Trio Jeans & Mode - Jeans Box Schaffhausen - Sauter AG - Miss Miss Schaffhausen - Lieblings, Schönes zum Liebhaben - Sport Shop Enge - Betz Wohn- & Bürodesign AG - WALT - Ritter Parfümerie - Eselfell - Leder Aladin - Hairplanet - The Cutting Room - Chäs-Marili Käsespezialitäten - Bags for me - Faccani Schuhe - Q- Quality Coiffure - REDY Sport - DIVA Boutique - Botanicus Schweiz - Magnolia Brautmode - Manor - Falken Getränkemarkt - NTR - Esprit Schaffhausen - Viva Natura - le bamboogirasole - Weinstamm - Isis Mode - DataQuest Schaffhausen - Visilab Schaffhausen - Coop City Schaffhausen - Terra Ökologisch und fair - Terra Nova - Malou SMLXL - Bertsche & Reschek - Calida Schaffhausen - Zero14 Kinder- und Teenie Mode - EKS Lichtformat - Alibi. Eine gute Übersicht der teilnehmenden Shops bietet auch die folgende Grafik:
Teilnehmende Shops - Erstausgabe Fashion & Lifestyle Magazin Schaffhausen
Das neue Schaffhauser Fashion & Lifestyle Magazin soll vor allem junge Leute ansprechen und einen deutlich jüngeren Leserkreis haben als die bestehenden regionalen Zeitungen. Wir wünschen dem neuen Magazin einen guten Start und freuen uns, die Erstausgabe demnächst in unseren Händen halten zu können.

Kommentare:

Junger Nerd hat gesagt…

Schwachsinn,...

C+D.S. in SH hat gesagt…

Interessant ihre Webseite über Essen und Kunst. Wir waren schon lange nicht mehr in der Beckenburg, man könnte ja mal wieder dorthin gehen.
Andrerseits:
Heute Mittag fuhren wir ca. 13.30 Uhr von Schaffhausen Richtung Winterthur. Obwohl wir mit den vorgeschriebenen 100 km/h auf der linken Spur unterwegs waren, bedrängte uns über längere Zeit ein Kastenwagen SH 61303. Wegen Strassenunterhalt war signalisiert,dass die rechte Spur bald gesperrt ist. Schliesslch scherte der Kastenwagen auf die rechte Spur aus überholte uns rechts und drängte sich kurz vor der Verengung vor unsere Schnauze. Wir hupten, sie zeigten uns den Vogel!
Dieses ähnliche rücksichtslose und gefährliche Fahrverhalten kostete fast an der gleichen Stelle vor ca. einem Jahr einem Schaffhauser Polizeioffizier den Fahrausweis und schlussendlch den Job inklusive eine empfindliche Busse. Da wir Racheakte befürchten, bleiben wir anonym, sind aber gespannt, ob dieser Kommentar veröffentlicht wird.
Mit freundlichen Grüssen
C+D.S in SH

Anonym hat gesagt…

Interessant was sie da schreiben, aber jetzt zum Fashionmagazin: Der absolute Witz! Eine Stadt macht sich mal wieder komplett lächerlich! Freu mich übrigens schon auf den "I love Schaffhausen" Schriftzug auf dem Herrenacker. Preisig wird wieder so grandios scheitern, ich freu mich!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...