Montag, 20. September 2010

Neue Details zur Messerstecherei

Nach der Messerstecherei haben verschiedene Schaffhauser Angaben zu Details des Tathergangs gemacht. Auf Nachfrage hat aber keiner der Leute das Geschehen live gesehen, sondern weiss es nur über "einen Freund vom Freund". Deshalb sind folgende Ergänzungen nur als Gerüchte zu werten. Interessant sind sie trotzdem:

-Beim Streit ging es angeblich um Drogen.
-Der eine Schwerverletzte soll sich nicht mehr bewegt haben und schwebe in höchster Lebensgefahr.
-Der ganze Platz vor der Shisha-Bar sei voller Blut gewesen.
-Der Täter soll äusserst brutal vorgegangen sein: Eines der Opfer soll er an der Seite der Länge nach aufgeschlitzt haben.

Ob dies nun stimmt oder nicht: Alle Schaffhauser waren durch den Vorgang geschockt. So etwas gehört nicht in unsere Stadt.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...