Montag, 12. September 2011

Spar Lebensmittelladen in der Unterstadt

Nach dem sich die Schaffhauser Unterstadt nach und nach zur ultimativen Beizenmeile entwickelt hatte, soll es dort nun bald doch wieder einen Lebensmittelladen geben - und zwar eine Spar Filiale im neuen, renovierten Schweizerhof. Dieser wird seit rund vier Monaten umgebaut und soll in etwa zwei Jahren eröffnet werden können. Im Erdgeschoss wird eine Spar Filiale eröffnen und Lebensmittel verkaufen. In den oberen Stöcken sollen Büroräume und Wohnungen entstehen.

Früher gab es gleich mehrere Lebensmittelläden in der Unterstadt von Schaffhausen. Allen voran befand sich in der Nähe des Freien Platztes eine kleine Migros. Diese machte schlussendlich dicht, um eine wesentlich grössere Migros gegenüber des Mosergartens zu realisieren. Offensichtlich zog diese neue Migros aber nicht genügend Kundschaft an und wurde bald einmal geschlossen. Lange Zeit gab es auch die leckere Bäckerei Eipper in der Unterstadt - einen unabhängigen Bäcker, der dann leider ebenfalls die Segel strich. Später gab's auch mal noch einen Gemüseladen, doch der hielt sich auch nicht lang. Hoffen wir, dass es dem Spar in der Schaffhauser Unterstadt besser ergehen wird. Alles Weitere zum Schweizerhof und dem Spar Unterstadt hier im Beitrag des Schaffhauser Fernsehens.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...