Dienstag, 27. Mai 2014

Kein Halt in Neuhausen? Bestimme den neuen Fahrplan!

Bis zum 15. Juni kann jeder unter www.fahrplanentwurf.ch eine Stellungnahme zum neuen Fahrplan des öffentlichen Verkehrs abgeben. Dabei kann man sowohl Busverbindungen im Kanton Schaffhausen wie auch Schnellzugverbindungen der SBB nach Zürich oder Schifffahrtspläne beurteilen. Die Stellungnahmen werden den zuständigen Behörden automatisch weitergeleitet.


Für Neuhauser und Flurlinger, die daran interessiert sind, dass in Zukunft wieder ein Schnellzug nach oder von Zürich am Neuhauser Bahnhof hält, wäre das eine gute Gelegenheit, ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen. Seit dem Fahrplanwechsel 2012 ist der Halt in Neuhausen nämlich gestrichen. Auch eine von 2'500 Personen unterschriebene Petition änderte daran vorerst nichts.

Auch die Nachtbuslinien der Schaffhauser Verkehrsbetriebe (VBSH) können kommentiert werden. Junge Nachtschwärmer, die am Wochenende des öfteren den letzten Nachtbus verpassen, können beispielsweise fordern, dass sie auch nach 2 Uhr noch ein Bus heimfährt. Und wer gerne ins Kinepolis geht, kann sogar den Kinobus beurteilen.

Einziger Nachteil der Seite ist, dass man die einzelnen Verbindungen relativ mühsam suchen muss, Deshalb sei an dieser Stelle kurz darüber informiert, welche Linien einen Bezug zu Schaffhausen haben. Die Schaffhauser Busse finden sich ab Nummer 71.001 (Linie 1 Waldfriedhof - Herbstäcker).


Wer den Schnellzug Zürich-Schaffhausen kommentieren möchte, muss die Nummer 760 angeben. Für Schaffhausen-Winterthur lautet die Nummer 762.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...