Dienstag, 27. Mai 2014

Compucollege Schaffhausen - Sommerakademie 60+

Die Freizeit mit Weiterbildung verbinden, diese Idee steckt hinter der neuen Sommerakademie 60+, welche Compucollege, die führende Computerschule in Schaffhausen, im Sommer 2014 lanciert. Compucollege unter der Führung von Boris Litmanowitsch will damit die Weiterbildungslücke im Sommermonat Juli schliessen.
Compucollege Schaffhausen unter der Führung von Boris Litmanowitsch
Wenn Kinder und Enkelkinder in die Sommerferien verreisen kann es schnell langweilig werden. Doch selber in den Urlaub will man bei dieser Hektik lieber zu einem späteren Zeitpunkt. Was eignet sich also besser, als eine entspannte Weiterbildung am Vormittag um danach guten Gewissens den Rest des Tages zu verbringen?

Dieses Bedürfnis hat Compucollege erkannt und lanciert erstmals die Sommerakademie 60+ in Schaffhausen. Insgesamt stehen vier Kurse zur Auswahl, welche einzeln oder aufbauend besucht werden können. Ein Kurs dauert von Montag bis Donnerstag und findet jeweils am Vormittag während angenehmen drei Lektionen statt.

Basis bildet der Kurs 'Sicherer Einstieg in die PC Welt' für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse. Hat man schon Erfahrungen am PC gesammelt bietet sich die Teilnahme am Kurs 'Den Computer kreativ nutzen' an. Fokus bildet der Umgang mit digitalen Bildern und deren Einsatz bei der Gestaltung von Fotobüchern und Textdokumenten. Im Kurs 'Den Computer produktiv nutzen' dreht sich dann alles um Techniken für Büro und Verein. Zum Beispiel wie man einen Brief nach aktuellen kaufmännischen Vorgaben gestaltet oder selber einfache PC-Probleme beheben kann.

Parallel findet an den vier Freitagvormittagen der Kurs 'Internet und E-Mail Grundlagen' statt. Schritt für Schritt werden die Seniorinnen und Senioren in die vielfältige Welt des Internets eingeführt, lernen die Gefahren kennen und mit Sicherheit damit umgehen.

Das Highlight der Sommerakademie 60+ ist ein täglicher Brunch, offeriert vom Hotel Hohberg und transportiert vom Schaffhauser Velokurier. Die Teilnehmenden geniessen im Pausenbereich von Compucollege ein reichhaltiges Frühstück, welches keine Wünsche offen lässt. Kursende ist bereits um halb zwölf. Somit bleibt der Rest des Tages für Unternehmungen im Freien zur Verfügung.

Die Platzzahl ist limitiert und pro Kurs sind maximal acht Personen zugelassen. So stellt Compucollege eine hohe Qualität und die persönliche Betreuung der Teilnehmenden sicher. Die ergänzenden Schulungsunterlagen ermöglichen eine einfache Nachbearbeitung des Stoffes zu Hause. Schul- und Kursleitung freuen sich auf eine rege Teilnahme an der ersten Schaffhauser Sommerakademie 60+ und stehen Interessierten für deren Fragen und weitere Informationen unter der Telefonnummer 052 620 28 80 gerne zur Seite.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...