Dienstag, 20. Mai 2014

Irina Beller - Glanz und Gloria - Daniel Fohrler

Daniel Fohrler is back! Lange hatte Dani keinen richtigen Skandal mehr zu bieten seit Fohrler live auf TV3 damals 2007 mit Osman. Doch nun ist Dani Fohrler endlich zurück mit einem neuen Highlight, diesmal sogar auf SRF1. Millionärin Irina Beller ist bei ihm in Glanz und Gloria und möchte eigentlich Fragen über ihr neues Buch "Hello Mr. Rich!" gestellt bekommen. Schlaumeier Dani Fohrler zückt jedoch einen Videoausschnitt aus dem Jahre 2012, in dem Irina Beller über Pelzmäntel redet und die bemerkenswerte Aussage: "Tiere sind bei mir zu Hause doch viel besser aufgehoben als im Wald!" macht.
Irina Beller in Glanz und Gloria bei Daniel Fohrler auf SRF1 (Foto: SRF1)
Dani Fohrlers Fragen schmecken der Millionärsgattin offenbar überhaupt nicht: "Sie langweilen mich, ich stehe jetzt auf und gehe" erwidert sie genervt. Ausserdem sei der Champagner bei Glanz und Gloria zu warm, was sie nicht goutiert. Alles hier zu sehen im Ausschnitt auf YouTube:



Die gesamte Ganz und Gloria Sendung ist ein Highlight. Dani Fohrler fragt Irina Beller zunächst, wie sie denn ihren Ehemann, den Millionär Walter Beller, erobert hat. Daraufhin meint sie: Es ist eine falsche Frage, ich bin eine Frau, ich erobere doch keine Männer! Männer erobern mich. Ihr Buch sei keine Autobiographie, es basiere auf Beobachtungen. In "Hello Mr. Rich!" gibt Irina Beller Tipps, wie man als Frau reiche Ehemänner finden kann. So rät sie beispielsweise dazu, an Aktionärsversammlungen zu gehen, um dort mit reichen Männern in Kontakt zu kommen. Bei Zeitindex 04:30 geht's los, viel Spass!


Kommentare:

cosmopolitta lima hat gesagt…

Er war wirklich eine arschloch !!

Dominik Ebnoether hat gesagt…

Wemn sich weiber schon hochvoegeln dann sollen sie gefaelligst die klappe halten und ihr langweiligesnstinkreiches leben geniessen. Die zeiten von milch und honig sind gluecklicherweise langsam vorbei.

Dominik Ebnoether hat gesagt…

Einzig bleibt, was davon uebrighwblieben ist. Ein update fuer die bellers waer nicht schlecht, aber er (61) wird noch ueber sein lebwnsabend hinweg aus dwm vollen schoepfen, waehrwndsem die hochburg europa in juengeren generationen wieder schoepferischer wird. Ich warte auf den tag , an dem das letzte cabaret ausgestorben ist. Dann hilft nur noch die armw Linke um die wuerde zu schuetztn. Oder machen wir doch gleich auf schweden. No prosritution is legal. Welcome to the club!!!.

Anonym hat gesagt…

was heisst da "war"?!?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...