Sonntag, 4. Mai 2014

Alleinunfall unter Alkoholeinfluss in Schaffhausen

Am Mittwochabend (30.04.2014) hat sich an der Mühlentalstrasse in Schaffhausen ein Alleinunfall mit einem Personenwagen ereignet. Der Lenker wurde nicht verletzt.
Am Mittwochabend (30.04.2014) beabsichtigte ein 40-jähriger Schweizer mit seinem Personenwagen von einem Industriegelände zur Mühlentalstrasse zu gelangen. Dabei durchbrach das Fahrzeug einen Holzzaun, stürzte über eine kleine Mauer und kam mit der Front auf dem Trottoir zum Stillstand. Da beim Lenker Anzeichen auf Angetrunkenheit bestanden, wurde eine Blutprobe angeordnet. Aufgrund des renitenten Verhaltens des Unfallverursachers wurde dieser vorübergehend inhaftiert. Die genaue Unfallursache ist Gegenstand laufender Ermittlungen. Personen wurden bei diesem Unfall nicht verletzt. Der Personenwagen musste durch eine private Abschleppfirma abtransportiert werden (Text und Bild: SHPol).

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...