Dienstag, 18. Januar 2011

Heinz Möckli aus Schaffhausen im Fernsehen

Heinz Möckli ist in den letzten Tagen zum Schaffhauser Medienliebling avanciert. Dies dank der derzeit laufenden Fotoausstellung über ihn in der Schaffhausen Fassbeiz. Wie es in der Medienwelt so üblich ist, wird es um Heinz Möckli demnächst natürlich wieder ruhiger werden, aber davor hatte er heute erstmal noch einen grossen Auftritt im Schaffhauser Fernsehen.

Zunächst strahlte das Schaffhauser Fernsehen im Rahmen der News einen Beitrag über die Heinz Möckli Fotoausstellung in der Fassbeiz aus. Darin kommt auch die Fotografin Annick Ramp zu Wort, welche Heinz während fünf Wochen begleitete und ihre Fotos aufnahm.



Danach lief noch ein viertelstündiges "Heute im Gespräch" mit Heinz Möckli. Dabei erfahren wir viele Details aus seinen Leben. Dinge die er mag und solche die er nicht mag, warum er eigentlich die ganze Zeit barfuss herum läuft und nie wieder Schuhe anziehen will und was seine Mission ist. Ausserdem erzählt Heinz viele kleine Anekdoten aus seinem ereignisreichen Leben. Das interessante Interview vom Schaffhauser Fernsehen gibt's hier.



Interessant ist auch seine Theorie, dass die Füsse der Thermostat des Körpers sind und man, wenn man im Winter barfuss herumläuft, nicht mehr kalt hat, weil der Körper mehr heizt. Schaffhausen.net fordert, dass das mal wissenschaftlich erforscht wird.

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

:O wie geil ist dass denn! die kunstpause vor der ersten antwort ist ja schon der hammer

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...