Mittwoch, 17. Juni 2009

Alles neu beim Schaffhauser Fernsehen

Das Schaffhauser Fernsehen befindet sich derzeit noch in einer Umbruchphase. Am 22. Juni 2009, also am kommenden Montag, startet das Schaffhauser Fernsehen mit einem neuen Programm und einem zeitgemässen Erscheinungsbild. Bis zum Neustart ist ein reduziertes Übergangsprogramm zu sehen.

Für den Neustart wurde auch ein neues Team zusammengetrommelt. Nachdem Patrick Caprez zur Kantonspolizei Schaffhausen abgewandert ist, wird nun auf ein neues Team gesetzt:

Stefan Wabel >>>>> Geschäftsführer
Noëlle Guidon >>>> Chefredaktorin
Claudio Ferrari >> Technik
Natascha Verardo > Redaktorin
Reto Troxler >>>>> Technik

und last but not least: Auch Remy Guth ist weiterhin am Start und wird uns auch in Zukunft mit seinen lustigen Werbefilmchen beglücken.

Stefan Wabel war in den vergangenen Jahren in der Verlagsleitung der lokalen Tageszeitung Schaffhauser Nachrichten tätig. Noëlle Guidon war bereits als Teilzeitangestellte in der Redaktion des Schaffhauser Fernsehens angestellt und hat kürzlich ihre Ausbildung zur Journalistin am MAZ beendet. Natascha Verardo verfügt über mehrjährige Erfahrung im Regionaljournalismus bei unterschiedlichen Medienunternehmen.

Stefan Wabel, der neue Geschäftsführer des Schaffhauser Fernsehens, möchte mit dem neuen Sendekonzept die Position des Senders in der Region sichern und stärken. Ob daneben eine Zusammenarbeit mit Tele Top, welches die Konzession des Bundes für das Versorgungsgebiet Zürich / Schaffhausen / Thurgau erhalten hat, zustande kommt, ist nach wie vor offen.

So, hier mal noch der bildliche Überblick, denn beim Fernsehen will man ja bekanntlich auch etwas sehen:

Sehr schön auch Folgendes: Man möchte künftig alle Sendungen des Schaffhauser Fernsehens auch auf einer neuen Homepage online schalten. Na eeeendlich !!!! Dann kann man verpasste Sendungen online im Archiv anschauen. Auch Dieter Amsler wird seine Sendung Leute weiterführen, Blocher TV und das Tiermagazin werden ebenfalls überleben. Hier mal noch das Programmraster ab 22. Juni 2009 für das Schaffhauser Fernsehen:

Na dann, schaumer mal!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Schaut das überhaupt einer unter 60 ?

Der Kanzalah hat gesagt…

Och also wenn bis jetzt nicht, dann aber bestimmt bald, Stibe Wabel ist ein fähiger Mann ;-)

johannes hat gesagt…

ist der steile chefredaktorzahn die ex-gerichtsberichtertatterin?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...